Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Kulturgießerei

+ Google Karte
An der Reihe 5
Schöneiche, Berlin 15566 Deutschland
(030) 649 29 97 www.kulturgiesserei.de

Was geht ab im Südosten?

Samstag, 19.10.

Veranstaltungskategorie:

Alte Schwäne rosten nicht

Komödie mit Ballett von Jan-Ferdinand Haas /// Ein Schuhladen, in dem nur noch die Kartons von rechts nach links gestellt werden, Verkäufer/innen die unterschiedlicher nicht sein könnten, und eine Chefin, die sich kaum für den Laden interessiert – kann das gutgehen? /// Deshalb muss Huberta Bauer auch zugeben: Sie hat den Laden an die Wand gefahren. Dora, Hanna und Daniel sind schockiert, haben es aber auch irgendwie schon kommen sehen. Da heißt es Ärmel hochkrempeln und den Verkauf ankurbeln. Aber wie nur? Hanna liefert die Lösung- ein Event muss her. Die Begeisterung hält sich zunächst in Grenzen – aber schon beginnen die Proben.
Ort: Kulturgießerei An der Reihe 5
Schöneiche, Berlin 15566 Deutschland
+ Google Karte
Beginn: Samstag, 19.10. um 19:3022:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 28. September 2019

Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 29. September 2019

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 18. Oktober 2019

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 19. Oktober 2019

Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 20. Oktober 2019

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 8. November 2019

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 9. November 2019

Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 10. November 2019

Uhr

  Komödie mit Ballett von Jan-Ferdinand Haas Ein Schuhladen, in dem nur noch die Kartons von rechts nach links gestellt werden, Verkäufer/innen die unterschiedlicher nicht sein könnten, und eine Chefin, die sich kaum für den Laden interessiert - kann das gutgehen? Deshalb muss Huberta Bauer auch zugeben: Sie hat den Laden an die Wand gefahren. Dora, Hanna und Daniel sind schockiert, haben es aber auch irgendwie schon kommen sehen. Da heißt es Ärmel hochkrempeln und den Verkauf ankurbeln. Aber wie…

Mehr erfahren »
  • Sonntag, 20.10.
  • Veranstaltungskategorie:

    Alte Schwäne rosten nicht

    Komödie mit Ballett von Jan-Ferdinand Haas /// Ein Schuhladen, in dem nur noch die Kartons von rechts nach links gestellt werden, Verkäufer/innen die unterschiedlicher nicht sein könnten, und eine Chefin, die sich kaum für den Laden interessiert – kann das gutgehen? /// Deshalb muss Huberta Bauer auch zugeben: Sie hat den Laden an die Wand gefahren. Dora, Hanna und Daniel sind schockiert, haben es aber auch irgendwie schon kommen sehen. Da heißt es Ärmel hochkrempeln und den Verkauf ankurbeln. Aber wie nur? Hanna liefert die Lösung- ein Event muss her. Die Begeisterung hält sich zunächst in Grenzen – aber schon beginnen die Proben.
    Ort: Kulturgießerei An der Reihe 5
    Schöneiche, Berlin 15566 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 20.10. um 16:0018:30
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 28. September 2019

    Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 29. September 2019

    Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 18. Oktober 2019

    Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 19. Oktober 2019

    Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 20. Oktober 2019

    Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 8. November 2019

    Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 9. November 2019

    Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 10. November 2019

    Uhr

      Komödie mit Ballett von Jan-Ferdinand Haas Ein Schuhladen, in dem nur noch die Kartons von rechts nach links gestellt werden, Verkäufer/innen die unterschiedlicher nicht sein könnten, und eine Chefin, die sich kaum für den Laden interessiert - kann das gutgehen? Deshalb muss Huberta Bauer auch zugeben: Sie hat den Laden an die Wand gefahren. Dora, Hanna und Daniel sind schockiert, haben es aber auch irgendwie schon kommen sehen. Da heißt es Ärmel hochkrempeln und den Verkauf ankurbeln. Aber wie…

    Mehr erfahren »
  • Freitag, 25.10.
  • Veranstaltungskategorie:

    Pelican Rex

    Canadian Folk: Ian Little, der Straßenmusiker (Gesang/ Ukulele/ Mundharmonika) aus Kanada bringt Songs aus seiner ursprünglichen Gegend mit. In Erfurt begegnet er Slidegitarrist Jan „Ulf“ Haasler (Erfurt/ Berlin), Percussionist/ Cajonspieler Robert Römer (Erfurt) und Bassist Marco Beisler (Weimar).
    Ort: Kulturgießerei An der Reihe 5
    Schöneiche, Berlin 15566 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Freitag, 25.10. um 20:0022:30 Uhr

    Canadian Folk/ Blues, Roots Ian Little, der Straßenmusiker (Gesang/ Ukulele/ Mundharmonika) aus Kanada bringt Songs aus seiner ursprünglichen Gegend mit. In Erfurt begegnet er Slidegitarrist Jan „Ulf“ Haasler (Erfurt/ Berlin), Percussionist/ Cajonspieler Robert Römer (Erfurt) und Bassist Marco Beisler (Weimar). Das Konzept des z.T. Improvisierten des Sängers in seinen Geschichten trifft auf den Versuch, feste Arrangements zu strukturieren. Ein zuweilen rauer Interpretationsstil des (Anti-)Folk wird z.T. an der Hörgewohnheit von glatter klingendem Pop/Rock oder moderner Blues- und Bluegrassmusik gebrochen, ohne…

    Mehr erfahren »
  • Sonntag, 27.10.
  • Veranstaltungskategorien:
    , , ,

    Trio Salut

    Die Sängerin Ludmila hat als Popsängerin in Ihrer Heimatstadt Kiew angefangen. Schon zu Beginn ihrer Karriere entdeckte sie die Leidenschaft zu französischem Chanson. Vom 2012 bis 2017 war sie als Hauptdarstellerin der Chanson- Revue „”Piaf – ihr Leben , ihre Männer , ihre Chansons” im Coupé Theater/Neue Berliner Scala tätig. Das Repertoire der Sängerin umfasst Lieder von Piaf, sowie von Salvatore Adamo, Jaques Brel, Charles Aznavour u.a.
    Ort: Kulturgießerei An der Reihe 5
    Schöneiche, Berlin 15566 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 27.10. um 16:0018:30 Uhr

    Chansons von Edith Piaf und mehr … Die Sängerin Ludmila hat als Popsängerin in Ihrer Heimatstadt Kiew angefangen. Schon zu Beginn ihrer Karriere entdeckte sie die Leidenschaft zu französischem Chanson. Vom 2012 bis 2017 war sie als Hauptdarstellerin der Chanson- Revue „"Piaf - ihr Leben , ihre Männer , ihre Chansons" im Coupé Theater/Neue Berliner Scala tätig. Das Repertoire der Sängerin umfasst Lieder von Piaf, sowie von Salvatore Adamo, Jaques Brel, Charles Aznavour u.a. "Es ist, als ob die unvergessliche…

    Mehr erfahren »

    Samstag, 02.11.

    Veranstaltungskategorie:

    Helium 5 + Lautstadt

    Handmade Konzert /// ALTERNATIV METAL, ROCK, NU METAL /// Gitarrenriffs zwischen lieblichen Melodien und treibenden Bassrhythmen
    Ort: Kulturgießerei An der Reihe 5
    Schöneiche, Berlin 15566 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Samstag, 02.11. um 20:00 Uhr

    Handmade Konzert ALTERNATIV METAL, ROCK, NU METAL Gitarrenriffs zwischen lieblichen Melodien und treibenden Bassrhythmen

    Mehr erfahren »
  • Freitag, 08.11.
  • Veranstaltungskategorie:

    Alte Schwäne rosten nicht

    Komödie mit Ballett von Jan-Ferdinand Haas /// Ein Schuhladen, in dem nur noch die Kartons von rechts nach links gestellt werden, Verkäufer/innen die unterschiedlicher nicht sein könnten, und eine Chefin, die sich kaum für den Laden interessiert – kann das gutgehen? /// Deshalb muss Huberta Bauer auch zugeben: Sie hat den Laden an die Wand gefahren. Dora, Hanna und Daniel sind schockiert, haben es aber auch irgendwie schon kommen sehen. Da heißt es Ärmel hochkrempeln und den Verkauf ankurbeln. Aber wie nur? Hanna liefert die Lösung- ein Event muss her. Die Begeisterung hält sich zunächst in Grenzen – aber schon beginnen die Proben.
    Ort: Kulturgießerei An der Reihe 5
    Schöneiche, Berlin 15566 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Freitag, 08.11. um 19:3022:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 28. September 2019

    Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 29. September 2019

    Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 18. Oktober 2019

    Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 19. Oktober 2019

    Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 20. Oktober 2019

    Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 8. November 2019

    Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 9. November 2019

    Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 10. November 2019

    Uhr

      Komödie mit Ballett von Jan-Ferdinand Haas Ein Schuhladen, in dem nur noch die Kartons von rechts nach links gestellt werden, Verkäufer/innen die unterschiedlicher nicht sein könnten, und eine Chefin, die sich kaum für den Laden interessiert - kann das gutgehen? Deshalb muss Huberta Bauer auch zugeben: Sie hat den Laden an die Wand gefahren. Dora, Hanna und Daniel sind schockiert, haben es aber auch irgendwie schon kommen sehen. Da heißt es Ärmel hochkrempeln und den Verkauf ankurbeln. Aber wie…

    Mehr erfahren »
  • Samstag, 09.11.
  • Veranstaltungskategorie:

    Alte Schwäne rosten nicht

    Komödie mit Ballett von Jan-Ferdinand Haas /// Ein Schuhladen, in dem nur noch die Kartons von rechts nach links gestellt werden, Verkäufer/innen die unterschiedlicher nicht sein könnten, und eine Chefin, die sich kaum für den Laden interessiert – kann das gutgehen? /// Deshalb muss Huberta Bauer auch zugeben: Sie hat den Laden an die Wand gefahren. Dora, Hanna und Daniel sind schockiert, haben es aber auch irgendwie schon kommen sehen. Da heißt es Ärmel hochkrempeln und den Verkauf ankurbeln. Aber wie nur? Hanna liefert die Lösung- ein Event muss her. Die Begeisterung hält sich zunächst in Grenzen – aber schon beginnen die Proben.
    Ort: Kulturgießerei An der Reihe 5
    Schöneiche, Berlin 15566 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Samstag, 09.11. um 19:3022:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 28. September 2019

    Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 29. September 2019

    Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 18. Oktober 2019

    Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 19. Oktober 2019

    Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 20. Oktober 2019

    Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 8. November 2019

    Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 9. November 2019

    Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 10. November 2019

    Uhr

      Komödie mit Ballett von Jan-Ferdinand Haas Ein Schuhladen, in dem nur noch die Kartons von rechts nach links gestellt werden, Verkäufer/innen die unterschiedlicher nicht sein könnten, und eine Chefin, die sich kaum für den Laden interessiert - kann das gutgehen? Deshalb muss Huberta Bauer auch zugeben: Sie hat den Laden an die Wand gefahren. Dora, Hanna und Daniel sind schockiert, haben es aber auch irgendwie schon kommen sehen. Da heißt es Ärmel hochkrempeln und den Verkauf ankurbeln. Aber wie…

    Mehr erfahren »
  • Sonntag, 10.11.
  • Veranstaltungskategorie:

    Alte Schwäne rosten nicht

    Komödie mit Ballett von Jan-Ferdinand Haas /// Ein Schuhladen, in dem nur noch die Kartons von rechts nach links gestellt werden, Verkäufer/innen die unterschiedlicher nicht sein könnten, und eine Chefin, die sich kaum für den Laden interessiert – kann das gutgehen? /// Deshalb muss Huberta Bauer auch zugeben: Sie hat den Laden an die Wand gefahren. Dora, Hanna und Daniel sind schockiert, haben es aber auch irgendwie schon kommen sehen. Da heißt es Ärmel hochkrempeln und den Verkauf ankurbeln. Aber wie nur? Hanna liefert die Lösung- ein Event muss her. Die Begeisterung hält sich zunächst in Grenzen – aber schon beginnen die Proben.
    Ort: Kulturgießerei An der Reihe 5
    Schöneiche, Berlin 15566 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 10.11. um 16:0018:30
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 28. September 2019

    Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 29. September 2019

    Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 18. Oktober 2019

    Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 19. Oktober 2019

    Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 20. Oktober 2019

    Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 8. November 2019

    Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 9. November 2019

    Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 10. November 2019

    Uhr

      Komödie mit Ballett von Jan-Ferdinand Haas Ein Schuhladen, in dem nur noch die Kartons von rechts nach links gestellt werden, Verkäufer/innen die unterschiedlicher nicht sein könnten, und eine Chefin, die sich kaum für den Laden interessiert - kann das gutgehen? Deshalb muss Huberta Bauer auch zugeben: Sie hat den Laden an die Wand gefahren. Dora, Hanna und Daniel sind schockiert, haben es aber auch irgendwie schon kommen sehen. Da heißt es Ärmel hochkrempeln und den Verkauf ankurbeln. Aber wie…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Claire Waldoff – Wegen Emil seine unanständige Lust

    Elžbeta Laabs – Gesang, Andrzej Barlog – Klavier /// Ein Nachmittag, der den Kampf und die Versöhnung der Geschlechter raffiniert mit der wechselvollen Lebensgeschichte dieser unerschrockenen, beherzten, lebensklugen Frau verbindet. Eine unverblümte Hommage, bunt durchflochten von Claire Waldoffs größten Erfolgen!
    Ort: Kulturgießerei An der Reihe 5
    Schöneiche, Berlin 15566 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 10.11. um 16:0017:30 Uhr

    Elžbeta Laabs - Gesang, Andrzej Barlog - Klavier, Ein Nachmittag, der den Kampf und die Versöhnung der Geschlechter raffiniert mit der wechselvollen Lebensgeschichte dieser unerschrockenen, beherzten, lebensklugen Frau verbindet. Eine unverblümte Hommage, bunt durchflochten von Claire Waldoffs größten Erfolgen!

    Mehr erfahren »
  • Samstag, 16.11.
  • Veranstaltungskategorien:
    ,

    Nobody Knows

    Postmoderne, bundesrepublikanische Folklore mit nordwesteuropäischer Note und ostokzidentaler Rhythmik und konzeptionelle Konzeptlosigkeit. Zwischen dem Bärenanteil eigener Kompositionen kommen immer wieder Tucholsky, Busch, Heine, Goethe, Mozart und Beethoven zu Wort sowie Ton.
    Ort: Kulturgießerei An der Reihe 5
    Schöneiche, Berlin 15566 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Samstag, 16.11. um 20:0023:00 Uhr

    Postmoderne, bundesrepublikanische Folklore mit nordwesteuropäischer Note und ostokzidentaler Rhythmik und konzeptionelle Konzeptlosigkeit Über 15 Jahre Bandgeschichte, 13 Alben, mehr als 40 Veröffentlichungen und etwa 1.300 Auftritte im In- und Ausland liegen hinter den Musikern von Nobody Knows. 2016 wurden sie doppelt mit Erstplatzierungen des Deutschen Rock- und Pop-Preises in den Kategorien „Publikumspreis“ und „Deutscher Country & Folk Preis“ ausgezeichnet und sind trotzdem nicht erwachsen zu kriegen. Das Quintett kultiviert auch weiterhin eine Folk-Polka-Mischung, die es als „postmoderne, bundesrepublikanische Folklore mit…

    Mehr erfahren »

    Sonntag, 08.12.

    Veranstaltungskategorien:
    ,

    American Acoustic Christmas Classics

    Auch im schneelosen Berliner Winter hauchen die fünf hochkarätigen Musiker des Abends dem Zuhörer warme Weihnachtsstimmung ins Herz. Es erwartet Sie ein fröhlicher, beschwingter und abwechslungsreicher Konzertabend mit überraschend neuen Arrangements – abseits von „Last Christmas“. Der facettenreiche Satzgesang und die wundervollen akustischen Gitarren- und Geigenklänge lassen das Herz von Musikliebhabern höher schlagen. Humorvolle Gedichte und kurze Geschichten stimmen das Publikum auf das Fest ein. Ein Weihnachtskonzert der anderen Art, das Sie auf keinen Fall verpassen sollten!
    Ort: Kulturgießerei An der Reihe 5
    Schöneiche, Berlin 15566 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 08.12. um 17:0020:00 Uhr

    Wer liebt sie nicht, die berühmten amerikanischen Weihnachtsklassiker? Auch im schneelosen Berliner Winter hauchen die fünf hochkarätigen Musiker des Abends dem Zuhörer warme Weihnachtsstimmung ins Herz. Es erwartet Sie ein fröhlicher, beschwingter und abwechslungsreicher Konzertabend mit überraschend neuen Arrangements - abseits von „Last Christmas“. Der facettenreiche Satzgesang und die wundervollen akustischen Gitarren- und Geigenklänge lassen das Herz von Musikliebhabern höher schlagen. Humorvolle Gedichte und kurze Geschichten stimmen das Publikum auf das Fest ein. Ein Weihnachtskonzert der anderen Art, das Sie…

    Mehr erfahren »
  • Sonntag, 15.12.
  • Veranstaltungskategorie:

    Clown ZACK im Weihnachtstrubel

    ZACK, der Clown ist total verzweifelt: Das Weihnachtsfest steht vor der Tür und nichts ist fertig: kein Baum aufgestellt, die Wohnung nicht geputzt, keine Geschenke, nichts zum anziehen, kein Kunststück geübt …… und natürlich geht alles schief !!! Ein rasanter Mix aus Slapstick, Comedy und Pantomime für Menschen von 4 bis 104
    Ort: Kulturgießerei An der Reihe 5
    Schöneiche, Berlin 15566 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 15.12. um 16:0017:30 Uhr

    Clown ZACK Weihnachts-Show ZACK, der Clown ist total verzweifelt: Das Weihnachtsfest steht vor der Tür und nichts ist fertig: kein Baum aufgestellt, die Wohnung nicht geputzt, keine Geschenke, nichts zum anziehen, kein Kunststück geübt ... … und natürlich geht alles schief !!! Ein rasanter Mix aus Slapstick, Comedy und Pantomime für Menschen von 4 bis 104

    Mehr erfahren »
  • Dienstag, 31.12.
  • Veranstaltungskategorie:

    Silvesterparty mit der Gunnar Seitz Band

    Leider oder endlich, so kann Altes enden und sich Neues ankündigen. Wir erleichtern Ihren Schwung, um rüber zu kommen und bieten die Möglichkeit mit der Gunnar Seitz Band, tanzend und zwischen Bar, Saal und Buffet, kurzweilig den Abend zu verbringen.Vielleicht verkürzt unser Angebot auch Ihren Weg nach Hause erheblich und das können Sie dann am Neujahrstag als den ersten großen Vorteil für sich verbuchen.
    Ort: Kulturgießerei An der Reihe 5
    Schöneiche, Berlin 15566 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: 31. Dezember 2019 um 20:001. Januar 2020 um 06:00 Uhr

    Leider oder endlich, so kann Altes enden und sich Neues ankündigen. Wir erleichtern Ihren Schwung, um rüber zu kommen und bieten die Möglichkeit mit der Gunnar Seitz Band, tanzend und zwischen Bar, Saal und Buffet, kurzweilig den Abend zu verbringen. Vielleicht verkürzt unser Angebot auch Ihren Weg nach Hause erheblich und das können Sie dann am Neujahrstag als den ersten großen Vorteil für sich verbuchen. Die Karten im Vorverkauf erhalten Sie NUR in unserem Haus, bei dieser Gelegenheit besprechen wir…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorien:
    , ,

    Silvesterparty

    Mit der Gunnar Seitz Band /// Leider oder endlich, so kann Altes enden und sich Neues ankündigen. Wir erleichtern Ihren Schwung, um rüber zu kommen und bieten die Möglichkeit mit der Gunnar Seitz Band, tanzend und zwischen Bar, Saal und Buffet, kurzweilig den Abend zu verbringen.Vielleicht verkürzt unser Angebot auch Ihren Weg nach Hause erheblich und das können Sie dann am Neujahrstag als den ersten großen Vorteil für sich verbuchen. /// Die Karten erhalten Sie NUR im Vorverkauf in unserem Haus.
    Ort: Kulturgießerei An der Reihe 5
    Schöneiche, Berlin 15566 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Dienstag, 31.12. um 20:00 Uhr

    mit der Gunnar Seitz Band Leider oder endlich, so kann Altes enden und sich Neues ankündigen. Wir erleichtern Ihren Schwung, um rüber zu kommen und bieten die Möglichkeit mit der Gunnar Seitz Band, tanzend und zwischen Bar, Saal und Buffet, kurzweilig den Abend zu verbringen. Vielleicht verkürzt unser Angebot auch Ihren Weg nach Hause erheblich und das können Sie dann am Neujahrstag als den ersten großen Vorteil für sich verbuchen. Die Karten erhalten Sie NUR im Vorverkauf in unserem Haus.…

    Mehr erfahren »

    Sonntag, 05.01.

    Veranstaltungskategorie:

    Notaufnahme – Kabarett mit „Schwarze Grütze“

    Sie gehen nicht gern in die Notaufnahme? Das sollten Sie aber unbedingt, auf jeden Fall in die der Schwarzen Grütze! Denn im aktuellen Programm des Kabarett-Duos werden keine Hals- und Beinbrüche diagnostiziert, hier geht es eher um das Ungesunde unseres Miteinanders, unsere mentalen Schonhaltungen und geistigen Blutergüsse. Rasant, schräg und äußerst musikantisch präsentieren uns die beiden bösen Barden eine Momentaufnahme unseres ganz alltäglichen Wahnsinns. Wir behandeln die Falschen – aber Pursche und Klucke besingen die Richtigen, wie gewohnt wortgewaltig und vor allem krachend komisch. Und spätestens zum Ende des Konzertes wird uns klar: Das Einzige, dass in diesem Land wirklich gesund ist, ist das Lachen!
    Ort: Kulturgießerei An der Reihe 5
    Schöneiche, Berlin 15566 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: 5. Januar 2020 um 16:0018:00 Uhr

    Sie gehen nicht gern in die Notaufnahme? Das sollten Sie aber unbedingt, auf jeden Fall in die der Schwarzen Grütze! Denn im aktuellen Programm des Kabarett-Duos werden keine Hals- und Beinbrüche diagnostiziert, hier geht es eher um das Ungesunde unseres Miteinanders, unsere mentalen Schonhaltungen und geistigen Blutergüsse. Rasant, schräg und äußerst musikantisch präsentieren uns die beiden bösen Barden eine Momentaufnahme unseres ganz alltäglichen Wahnsinns. Da schickt der Unfallservice des Dudelfunks die Gaffer zu den neuesten und schwersten Verkehrsunfällen, da scheitert…

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    Notaufnahme

    Sie gehen nicht gern in die Notaufnahme? Das sollten Sie aber unbedingt, auf jeden Fall in die der Schwarzen Grütze! Denn im aktuellen Programm des Kabarett-Duos werden keine Hals- und Beinbrüche diagnostiziert, hier geht es eher um das Ungesunde unseres Miteinanders, unsere mentalen Schonhaltungen und geistigen Blutergüsse. Rasant, schräg und äußerst musikantisch präsentieren uns die beiden bösen Barden eine Momentaufnahme unseres ganz alltäglichen Wahnsinns. Da schickt der Unfallservice des Dudelfunks die Gaffer zu den neuesten und schwersten Verkehrsunfällen, da scheitert ein Suizid daran, dass wir uns in der digitalen Welt nicht mehr löschen können, und am Ende fordert der rechtslastige Patient bei der Transplantation lautstark eine „deutsche“ Niere ein. Wir behandeln die Falschen – aber Pursche und Klucke besingen die Richtigen, wie gewohnt wortgewaltig und vor allem krachend komisch. Und spätestens zum Ende des Konzertes wird uns klar: Das Einzige, dass in diesem Land wirklich gesund ist, ist das Lachen!
    Ort: Kulturgießerei An der Reihe 5
    Schöneiche, Berlin 15566 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: 5. Januar 2020 um 16:0018:00 Uhr

    Sie gehen nicht gern in die Notaufnahme? Das sollten Sie aber unbedingt, auf jeden Fall in die der Schwarzen Grütze! Denn im aktuellen Programm des Kabarett-Duos werden keine Hals- und Beinbrüche diagnostiziert, hier geht es eher um das Ungesunde unseres Miteinanders, unsere mentalen Schonhaltungen und geistigen Blutergüsse. Rasant, schräg und äußerst musikantisch präsentieren uns die beiden bösen Barden eine Momentaufnahme unseres ganz alltäglichen Wahnsinns. Da schickt der Unfallservice des Dudelfunks die Gaffer zu den neuesten und schwersten Verkehrsunfällen, da scheitert…

    Mehr erfahren »
  • Samstag, 18.01.
  • Veranstaltungskategorie:

    Ottos Five O´Clock Jazzband

    Mit seiner roten Klarinette ist Otto Kaplan eine wahre Berliner Jazz-Instanz. Immer wieder versammelt er die besten Musiker der Oldtime-Szene, um den Jazz zu spielen, den er liebt: spontan, improvisiert und kommunikativ – wie früher in New Orleans oder Chicago. Sind seine Kollegen in ihren Stammbesetzungen an ihr Repertoire gebunden, dürfen sie bei Otto frei aufspielen, so als feierten sie in den Straßen von New Orleans den Mardi Gras: Otto´s Five o´ Clock Jazzband spielt die beliebten Stücke des Oldtime-Jazz – aber immer mit dem kreativen Restrisiko der spontanen Improvisation!
    Ort: Kulturgießerei An der Reihe 5
    Schöneiche, Berlin 15566 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: 18. Januar 2020 um 20:0022:00 Uhr

    Mit seiner roten Klarinette ist Otto Kaplan eine wahre Berliner Jazz-Instanz. Immer wieder versammelt er die besten Musiker der Oldtime-Szene, um den Jazz zu spielen, den er liebt: spontan, improvisiert und kommunikativ - wie früher in New Orleans oder Chicago. Sind seine Kollegen in ihren Stammbesetzungen an ihr Repertoire gebunden, dürfen sie bei Otto frei aufspielen, so als feierten sie in den Straßen von New Orleans den Mardi Gras: Otto´s Five o´ Clock Jazzband spielt die beliebten Stücke des Oldtime-Jazz…

    Mehr erfahren »
  • Sonntag, 19.01.
  • Veranstaltungskategorien:
    , , ,

    Als Passagier auf Frachtschiffen

    In 80 Tagen um die Welt: Durch den Panamakanal und den Suezkanal Videovortrag mit Dr. Ing. Peter Rößner /// Gibt es noch „Seefahrtromantik“ auf den grossen Frachtschiffen? Was macht ein Passagier so lange auf dem Schiff? Um das zu erkunden, fuhr Dr. Peter Rößner mit Containerschiffen über die Weltmeere. In einem Videovortrag wird er Ihnen anhand einer dieser Reisen von Rotterdam und zurück nach Hamburg über u.a. den Panamakanal, Tahiti, Australien, Singapur und den Suezkanal versuchen, diese Fragen zu beantworten. Verweilen Sie auf der Brücke und im Maschinenraum, beobachten Sie die Crew bei der Arbeit, feiern Sie mit der Mannschaft, baden Sie im eigenen Pool, genießen Sie die Ruhe an Deck, beobachten Sie die Verladung der Container im Hafen, erleben Sie Sturm auf dem Atlantik und Sonne auf dem Pazifik, überqueren Sie den Äquator und die Datumsgrenze, lernen Sie die pazifische Inselwelt kennen, gehen Sie an Land in 12 Häfen rund um die Welt.
    Ort: Kulturgießerei An der Reihe 5
    Schöneiche, Berlin 15566 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: 19. Januar 2020 um 16:0018:00 Uhr

    In 80 Tagen um die Welt: Durch den Panamakanal und den Suezkanal Videovortrag mit Dr. Ing. Peter Rößner Gibt es noch „Seefahrtromantik“ auf den grossen Frachtschiffen? Was macht ein Passagier so lange auf dem Schiff? Um das zu erkunden, fuhr Dr. Peter Rößner mit Containerschiffen über die Weltmeere. In einem Videovortrag wird er Ihnen anhand einer dieser Reisen von Rotterdam und zurück nach Hamburg über u.a. den Panamakanal, Tahiti, Australien, Singapur und den Suezkanal versuchen, diese Fragen zu beantworten. Verweilen…

    Mehr erfahren »

    Sonntag, 16.02.

    Veranstaltungskategorie:

    Ab jetzt ist Ruhe

    Roman meiner fabelhaften Familie. Autorenlesung mit Marion Brasch /// Marion Braschs unwiderstehlicher Roman erzählt die Geschichte ihrer außergewöhnlichen Familie im Spannungsfeld zwischen Ost und West. Der Vater war stellvertretender Kulturminister der DDR, die Brüder, darunter Thomas Brasch, wurden als Schriftsteller, Dramatiker und Schauspieler bekannt. Mit überraschender Leichtigkeit erzählt die »kleine Schwester« die dramatischen Ereignisse in ihrer Familie – Erfolg, Revolte, Verlust der drei Brüder – und folgt ihrem Weg durch Abenteuer und Wirren in die eigene Freiheit. Selten wurde eine Familiengeschichte so persönlich und bewegend erzählt wie in diesem Roman.
    Ort: Kulturgießerei An der Reihe 5
    Schöneiche, Berlin 15566 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: 16. Februar 2020 um 16:0018:00 Uhr

    Roman meiner fabelhaften Familie. Autorenlesung mit Marion Brasch Marion Braschs unwiderstehlicher Roman erzählt die Geschichte ihrer außergewöhnlichen Familie im Spannungsfeld zwischen Ost und West. Der Vater war stellvertretender Kulturminister der DDR, die Brüder, darunter Thomas Brasch, wurden als Schriftsteller, Dramatiker und Schauspieler bekannt. Mit überraschender Leichtigkeit erzählt die »kleine Schwester« die dramatischen Ereignisse in ihrer Familie – Erfolg, Revolte, Verlust der drei Brüder – und folgt ihrem Weg durch Abenteuer und Wirren in die eigene Freiheit. Selten wurde eine Familiengeschichte…

    Mehr erfahren »
  • Samstag, 29.02.
  • Veranstaltungskategorie:

    MAM

    BAP – Coverband aus Köln /// MAM begeistert jetzt schon seit vielen Jahren als musikalisch erfahrene Live-Band vor allem durch große Spielfreude und eine verblüffend hohe stimmliche Authentizität des Sängers.
    Ort: Kulturgießerei An der Reihe 5
    Schöneiche, Berlin 15566 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: 29. Februar 2020 um 20:0022:30 Uhr

    BAP - Coverband aus Köln MAM begeistert jetzt schon seit vielen Jahren als musikalisch erfahrene Live-Band vor allem durch große Spielfreude und eine verblüffend hohe stimmliche Authentizität des Sängers. BAP-Frontmann Wolfgang Niedecken und Ex-Gitarrist Klaus „Major“ Heuser haben die Band schon gesehen und waren beeindruckt. Beim Tourstart 2011 in der Bonner Harmonie durfte MAM den „Major“ sogar als „Special Guest“ präsentieren – eine Anerkennung für die Band, wie sie größer wohl nicht sein kann. Die bis zu dreieinhalb Stunden dauernde…

    Mehr erfahren »

    Samstag, 04.04.

    Veranstaltungskategorie:

    Klezmer tov! mit Harrys Freilach

    Harry’s Freilach aus Berlin spielt Klezmermusik. Diese Musik ist im Ostjudentum entstanden und von osteuropäischen und orientalischen Harmonien und Rhythmen beeinflußt. Die Melodien sind freudig und tänzerisch, melancholisch-versonnen oder tragisch-expressiv, manchmal feierlich, manchmal wüsten-wild, immer jedoch von einer besonderen Intensität. /// Harry’s Freilach tritt, vom Duo bis zum Quintett, seit 1992 auf öffentlichen und privaten Veranstaltungen auf, in Konzerthallen, auf Theaterbühnen, in Kirchen und open-air, zu Vernissagen und Betriebsfesten, zu Geburtstags- und besonders zu Hochzeitsfeiern etc. Zum Programm gehören traditionelle Freilachs, Horas, Nigunim und chassidische Tänze sowie neuere Kompositionen im Klezmer-Stil.
    Ort: Kulturgießerei An der Reihe 5
    Schöneiche, Berlin 15566 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: 4. April 2020 um 20:0022:00 Uhr

    Harry's Freilach aus Berlin spielt Klezmermusik. Diese Musik ist im Ostjudentum entstanden und von osteuropäischen und orientalischen Harmonien und Rhythmen beeinflußt. Die Melodien sind freudig und tänzerisch, melancholisch-versonnen oder tragisch-expressiv, manchmal feierlich, manchmal wüsten-wild, immer jedoch von einer besonderen Intensität. Harry's Freilach tritt, vom Duo bis zum Quintett, seit 1992 auf öffentlichen und privaten Veranstaltungen auf, in Konzerthallen, auf Theaterbühnen, in Kirchen und open-air, zu Vernissagen und Betriebsfesten, zu Geburtstags- und besonders zu Hochzeitsfeiern etc. Zum Programm gehören traditionelle Freilachs,…

    Mehr erfahren »
    + Veranstaltungen exportieren