Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Rathaus Friedrichshagen

+ Google Karte
Bölschestraße 87/88
Berlin, 12587 Deutschland
www.rathaus-friedrichshagen.de

Was geht ab im Südosten?

Donnerstag, 10.10.

Veranstaltungskategorie:

Der kleine Gartenversager

Wenn der grüne Daumen nach unten zeigt. Stefan Schwarz, seit zwanzig Jahren einer der erfolglosesten Kleingärtner Leipzigs, erzählt auf umwerfend komische Weise vom Glück des Scheiterns im Grünen und warum alles vergebliche Stutzen, Jäten, Sprengen, Zupfen dennoch glücklich macht. Das Buch ist im März 2019 im Aufbau-Verlag erschienen.
Ort: Rathaus Friedrichshagen Bölschestraße 87/88
Berlin, 12587 Deutschland
+ Google Karte
Beginn: Donnerstag, 10.10. um 20:00 Uhr

Wenn der grüne Daumen nach unten zeigt. Garten ist, wenn du von Selbstversorgung träumst und mit einer halben Tasse schrumpliger Erdbeeren und zwei oberschenkelgroßen Hartschalen-Zucchini nach Hause kommst. Garten ist, wenn auf dem Nachbargrundstück die Kindergeburtstagsfeier beginnt, sobald du in den Liegestuhl sinkst. Garten ist, wenn Unkräuter dir Mathe-Nachhilfestunden in exponentieller Vermehrung geben. Garten ist, wenn du dir irgendwann wünschst, dass Obstbäume wie Männer aus dem Orient einmal und für immer beschnitten bleiben. Stefan Schwarz, seit zwanzig Jahren einer der…

Mehr erfahren »

Donnerstag, 28.11.

Veranstaltungskategorie:

Ahne – Zwiegespräche mi Gott

Ahne, 1968 in Berlin-Buch geboren, ist gelernter Offset-Drucker. Die Wende war für ihn ein Glücksfall: Er wurde arbeitslos und Hausbesetzer. Ahne war etliche Jahre bei den Surfpoeten aktiv und liest jeden Sonntag bei der Berliner Reformbühne Heim & Welt. Insgesamt sind von ihm vier Bände seiner »Zwiegespräche mit Gott«, fünf Bücher mit Kurzgeschichten sowie ein Lyrikband erschienen. Ahne ist einer der bekanntesten Lesebühnenautoren der Welt.
Ort: Rathaus Friedrichshagen Bölschestraße 87/88
Berlin, 12587 Deutschland
+ Google Karte
Beginn: Donnerstag, 28.11. um 20:00 Uhr

Ahne, 1968 in Berlin-Buch geboren, ist gelernter Offset-Drucker. Die Wende war für ihn ein Glücksfall: Er wurde arbeitslos und Hausbesetzer. Ahne war etliche Jahre bei den Surfpoeten aktiv und liest jeden Sonntag bei der Berliner Reformbühne Heim & Welt. Insgesamt sind von ihm vier Bände seiner »Zwiegespräche mit Gott«, fünf Bücher mit Kurzgeschichten sowie ein Lyrikband erschienen. Ahne ist einer der bekanntesten Lesebühnenautoren der Welt.

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren