Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Theater Adlershof

+ Google Karte
Moriz-Seeler-Straße 1
Berlin, 12489
www.theateradlershof.de

Was geht ab im Südosten?

Freitag, 03.04.

Veranstaltungskategorie:

Die wahren Lügen des Till Eulenspiegel

Ort: Theater Adlershof Moriz-Seeler-Straße 1
Berlin, 12489
+ Google Karte
Beginn: Freitag, 03.04. um 19:00 Uhr

Zur Wiedereröffnung unseres Theatersaales Drei Fastnachtsgeschichten von Hans Sachs Die Lüge ist der eigentliche faule Fleck in der menschlichen Natur. Immanuel Kant Der Schuhmacher, Meistersinger, Dramatiker und Dichter Hans Sachs galt als Meister der Fastnachtsspiele – er war ein unerreichter Meister dieser Literaturgattung im 16. Jahrhundert. Das Leben war niemals spaßig oder auch leicht. Trotz seiner späteren Bekanntheit als Meistersinger durchlebte er harte Entbehrungen und zahlreiche bedrückende Zwänge seiner Zeit. Sehr früh galt das Interesse von Hans Sachs auch der…

Mehr erfahren »
Samstag, 04.04.
Veranstaltungskategorie:

Die wahren Lügen des Till Eulenspiegel

Ort: Theater Adlershof Moriz-Seeler-Straße 1
Berlin, 12489
+ Google Karte
Beginn: Samstag, 04.04. um 19:00 Uhr

Zur Wiedereröffnung unseres Theatersaales Drei Fastnachtsgeschichten von Hans Sachs Die Lüge ist der eigentliche faule Fleck in der menschlichen Natur. Immanuel Kant Der Schuhmacher, Meistersinger, Dramatiker und Dichter Hans Sachs galt als Meister der Fastnachtsspiele – er war ein unerreichter Meister dieser Literaturgattung im 16. Jahrhundert. Das Leben war niemals spaßig oder auch leicht. Trotz seiner späteren Bekanntheit als Meistersinger durchlebte er harte Entbehrungen und zahlreiche bedrückende Zwänge seiner Zeit. Sehr früh galt das Interesse von Hans Sachs auch der…

Mehr erfahren »
Donnerstag, 16.04.
Veranstaltungskategorie:

Der kleine Hase im Glück

Ort: Theater Adlershof Moriz-Seeler-Straße 1
Berlin, 12489
+ Google Karte
Beginn: Donnerstag, 16.04. um 10:00 Uhr

Kindertheater mit Woffelpantoffel Es ist ein Glück, gute Freunde zu haben. Das erfahren Kinder schon recht früh und können so dem kleinen Hasen im Glück recht gut folgen. Der kleiner Hase will in die Berge gehen. Dort soll es frisches Quellwasser, saftiges Gras und jeden Tag schmackhafte Möhren geben. Auf seinem Weg dorthin hilft er vielen Tieren aus ihrer Not und so helfen die ihm schließlich auch, als ihm der Fuchs ans Leben will und es gibt für alle ein…

Mehr erfahren »
Freitag, 17.04.
Veranstaltungskategorien:

Schwester Cordula liebt Arztromane

Ort: Theater Adlershof Moriz-Seeler-Straße 1
Berlin, 12489
+ Google Karte
Beginn: Freitag, 17.04. um 19:00 Uhr

FÜR ALLE LIEBHABER: 3x Schwester Cordula Groschenheftsatire - Schockierend. Leidenschaftlich. Virtuos. Das wahre Leben. Schwester Cordula liebt Arztromane Eine schauspielerische Kür für eine Krankenschwester und einen Arztroman Ein verliebter Oberarzt der Inneren Station, auf dem Gebiet der Herzchirurgie ebenso brillant wie bei Gehirn-OPs, eine sanfte und bildschöne Fachärztin für Kinderheilkunde, ein französisches Biest, ihres Zeichens Tochter des Klinikbesitzers und Garant für den vakanten Chefarzt-Posten, eine Blinddarm-Operation mitten im afrikanischen Busch, eine russische Ärztin, die für ihre Liebe buchstäblich über Leichen…

Mehr erfahren »
Sonntag, 19.04.
Veranstaltungskategorien:

Schwester Cordula liebt Heimatromane

Ort: Theater Adlershof Moriz-Seeler-Straße 1
Berlin, 12489
+ Google Karte
Beginn: Sonntag, 19.04. um 18:00 Uhr

FÜR ALLE LIEBHABER: 3x Schwester Cordula Schwester Cordula liebt Heimatromane Heimatlich, leidenschaftlich, virtuos und sehr komisch! Groschenheftsatire - Schmonzetten mit Schmackes Tollwütige Stiere, schiesswütige Wilderer, heißblütige Nebenbuhler, missgünstige Schwiegereltern, atemberaubende, alpenglühende Landschaften – das ist Heimat im Groschenroman. Und die ist immer bayrisch. Happy End garantiert. Nach Arztromanen und Muttiromanen widmen sich Schwester Cordula und ihr Jungförster Dirk am Akkordeon in ihrem dritten Programm der Heimat. Literarisch und musikalisch arbeiten sie sich durch Natur, Liebe, Familienbande und fördern Erstaunliches zutage.…

Mehr erfahren »
Samstag, 25.04.
Veranstaltungskategorien:

Die drei kleinen Schweinchen

Ort: Theater Adlershof Moriz-Seeler-Straße 1
Berlin, 12489
+ Google Karte
Beginn: Samstag, 25.04. um 16:00 Uhr

Kindertheater - Ein Puppenspiel für Kinder ab 3 Jahren Mama Tilli sagt zu den drei kleinen Schweinchen, nun ist es an der Zeit, Euch selbst ein eigenes kleines Häuschen zu bauen, aber passt auf den Wolf auf! Gesagt, getan. Aus Stroh, Holz und Stein entstehen drei neue Häuser. Ob die wohl dem Wolf standhalten? Seht selbst, mit wieviel Witz und Phantasie die kleinen Schweinchen ihr erstes Abenteuer gemeinsam bestehen. Ein altes Märchen, modern umgesetzt mit Mitspielaktionen und Puppenspiel. Für Kinder…

Mehr erfahren »
Sonntag, 26.04.
Veranstaltungskategorie:

Die drei kleinen Schweinchen

Ort: Theater Adlershof Moriz-Seeler-Straße 1
Berlin, 12489
+ Google Karte
Beginn: Sonntag, 26.04. um 11:00 Uhr

Kindertheater - Ein Puppenspiel für Kinder ab 3 Jahren Mama Tilli sagt zu den drei kleinen Schweinchen, nun ist es an der Zeit, Euch selbst ein eigenes kleines Häuschen zu bauen, aber passt auf den Wolf auf! Gesagt, getan. Aus Stroh, Holz und Stein entstehen drei neue Häuser. Ob die wohl dem Wolf standhalten? Seht selbst, mit wieviel Witz und Phantasie die kleinen Schweinchen ihr erstes Abenteuer gemeinsam bestehen. Ein altes Märchen, modern umgesetzt mit Mitspielaktionen und Puppenspiel. Für Kinder…

Mehr erfahren »
Veranstaltungskategorie:

Holger Biege “Sagte mal ein Dichter” mit Wolfgang Martin/Manuel Schmid

Ort: Theater Adlershof Moriz-Seeler-Straße 1
Berlin, 12489
+ Google Karte
Beginn: Sonntag, 26.04. um 18:0020:00 Uhr

Diese musikalische Lesung solltet ihr euch nicht entgehen lassen. In Zusammenarbeit mit dem Theater in Adlershof präsentieren wir Wolfgang Martins Buch über Holger Biege. Manuel Schmid, Frontmann der Stern Combo Meißen, interpretiert dazu einige Hits von Holger Biege. Wir freuen uns auf einen vielseitigen Abend. Sagte mal ein Dichter – Holger Biege Das Leben eines Ausnahmekünstlers In der DDR galt der 1952 in Greifswald geborene Pianist, Sänger, Komponist und Arrangeur als "genialer Ausnahmekünstler". Schon in frühester Kindheit erlernte er autodidaktisch…

Mehr erfahren »
Veranstaltungskategorie:

Sagte mal ein Dichter – Holger Biege

Ort: Theater Adlershof Moriz-Seeler-Straße 1
Berlin, 12489
+ Google Karte
Beginn: Sonntag, 26.04. um 18:00 Uhr

Musikalische Lesung mit Autor Wolfgang Martin und Musiker und Sänger Manuel Schmid (Stern Combo Meißen) Dieser Abend wird ermöglicht durch die freundliche Unterstützung der Thalia Buchhandlung im Forum Köpenick. In der DDR galt der 1952 geborene Pianist, Sänger, Komponist und Arrangeur als „genialer Ausnahmekünstler“. Schon in frühester Kindheit erlernte er autodidaktisch das Klavierspielen und das Komponieren. Holger Biege hörte früh die großen Werke der klassischen Musik, war begeistern von den Beatles, inspiriert von dem amerikanischen Soul der Neuen Musik. Seine…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren