Totgesagte sterben länger

Dass der Versuch, den Kleinkriminellen Wilhelm Voigt in seiner Paraderolle des Hauptmanns von Köpenick als immaterielles Kulturerbe ins 21. Jahrhundert hinüberzuretten, scheitern musste, liegt an der fehlenden Ernsthaftigkeit einer Initiative, die über eine nur mäßig komische Geschichte – an die an dieser Stelle nicht erinnert werden muss – mit schenkelschlagender Humorlosigkeit politisches Kapital herauszuschlagen versuchte. […]

Weiterlesen…


Die Genschere klafft auseinander

Am 23. November letzten Jahres ging ein Antrag der FDP mit dem Titel „Technologischen Fortschritt nicht aufhalten – Neue Verfahren in der Gentherapie einsetzen“ im Bundestag ein. Gemeint ist damit vor allem die CRISPR/Cas-Methode. CRISPR – was klingt wie eine Schokoladensorte mit Keksanteil, ist tatsächlich eine vergleichsweise einfache Möglichkeit, um DNA zu verändern. In einem […]

Weiterlesen…