Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Finde

Veranstaltungen Suche

Was geht ab im Südosten? › Theater

Freitag, 28. 01. 2022

Veranstaltungskategorie:

Da fliegt der Hammer weg!

Ort: Stadttheater Köpenick e.V. im Hauptmannsklub103,5 Wendenschloßstraße 103-105
12557 Berlin, Berlin 12557 Deutschland
+Google Karte anzeigen
Beginn: Freitag, 28. 01. 2022 @ 19:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am Sonntag, 6. 02. 2022

Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am Sonntag, 20. 02. 2022

Uhr

Das Lachen der Helga Hahnemann /// Mit dem Schauspieler Jürgen Hilbrecht als Portier /// Regie Klaus Gendries /// Autorin Angela Gentzmer, enge Freundin und Autorin der Helga Hahnemann

Erfahren Sie mehr »
Samstag, 29. 01. 2022
Veranstaltungskategorie:

In der Einsamkeit der Baumwollfelder

Ort: Ratz-Fatz e.V. Schnellerstraße 81
Berlin, Berlin 12439 Deutschland
+Google Karte anzeigen
Beginn: Samstag, 29. 01. 2022 @ 16:00 Uhr

Dieses Theaterstück ist vom französischen Autor Bernard-Marie Koltès. Ein Dealer trifft auf einen Kunden, und sie verhandeln über Angebot und Nachfrage. Es spielen und singen Nikolaus Herdieckenhoff, Para Kiala und Christian Schaefer. monologtheater

Erfahren Sie mehr »
Sonntag, 30. 01. 2022
Veranstaltungskategorie:

Drunter und Drüber

Ort: Stadttheater Köpenick e.V. im Hauptmannsklub103,5 Wendenschloßstraße 103-105
12557 Berlin, Berlin 12557 Deutschland
+Google Karte anzeigen
Beginn: Sonntag, 30. 01. 2022 @ 16:00 18:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am Sonntag, 27. 03. 2022

Uhr

"Drunter und Drüber" mit Alexander G. Schäfer und Petra Blossey Regie Klaus Gendries Es gibt keinen Ort, der die Menschen so gleich macht, wie ein Sanatorium. Man läuft den ganzen Tag im Trainingsanzug herum, und wenn man sich beim Sport sieht oder auf einen Spaziergang trifft, sieht man dem anderen nicht an, wer oder was er ist .

Erfahren Sie mehr »

Freitag, 4. 02. 2022

Veranstaltungskategorie:

Die wahren Lügen des Till Eulenspiegel

Ort: Theater Ost Moritz-Seeler-Str. 1
Berlin, 12489 Deutschland
+Google Karte anzeigen
Beginn: Freitag, 4. 02. 2022 @ 19:00 21:00 Uhr

Drei Fastnachtsgeschichten von Hans Sachs Die Lüge ist der eigentliche faule Fleck in der menschlichen Natur. Immanuel Kant Der Schuhmacher, Meistersinger, Dramatiker und Dichter Hans Sachs galt als Meister der Fastnachtsspiele – er war ein unerreichter Meister dieser Literaturgattung im 16. Jahrhundert. Das Leben war niemals spaßig oder auch leicht. Trotz seiner späteren Bekanntheit als Meistersinger durchlebte er harte Entbehrungen und zahlreiche bedrückende Zwänge seiner Zeit. Sehr früh galt das Interesse von Hans Sachs auch der Reformation. Da er jedoch…

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorie:

Zarah Leander: Kann den Liebe Sünde sein?

Ort: Stadttheater Köpenick e.V. im Hauptmannsklub103,5 Wendenschloßstraße 103-105
12557 Berlin, Berlin 12557 Deutschland
+Google Karte anzeigen
Beginn: Freitag, 4. 02. 2022 @ 19:00 17:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:00 Uhr am Freitag, 4. 02. 2022

Uhr

Die Schauspielerin Ilona Knobbe verleiht der Diva in diesem Bravourstück für eine singende Schauspielerin neues Leben. Ein Stück, das einiges über Politik und Kunst, mehr über Film und Theater und sehr viel über die Gefühle der Diva, der "schwarzen Witwe" der deutschen Unterhaltung erzahlt. /// Regie und Ausstattung : Rainer Gohde † Bei uns werden Sie durch unsere modernen UV-C Luftdesinfektionsanlagen sicher vor Corona-Viren geschützt.

Erfahren Sie mehr »
Samstag, 5. 02. 2022
Veranstaltungskategorie:

Die wahren Lügen des Till Eulenspiegel

Ort: Theater Ost Moritz-Seeler-Str. 1
Berlin, 12489 Deutschland
+Google Karte anzeigen
Beginn: Samstag, 5. 02. 2022 @ 19:00 21:00 Uhr

Drei Fastnachtsgeschichten von Hans Sachs Die Lüge ist der eigentliche faule Fleck in der menschlichen Natur. Immanuel Kant Der Schuhmacher, Meistersinger, Dramatiker und Dichter Hans Sachs galt als Meister der Fastnachtsspiele – er war ein unerreichter Meister dieser Literaturgattung im 16. Jahrhundert. Das Leben war niemals spaßig oder auch leicht. Trotz seiner späteren Bekanntheit als Meistersinger durchlebte er harte Entbehrungen und zahlreiche bedrückende Zwänge seiner Zeit. Sehr früh galt das Interesse von Hans Sachs auch der Reformation. Da er jedoch…

Erfahren Sie mehr »
Sonntag, 6. 02. 2022
Veranstaltungskategorie:

Da fliegt der Hammer weg!

Ort: Stadttheater Köpenick e.V. im Hauptmannsklub103,5 Wendenschloßstraße 103-105
12557 Berlin, Berlin 12557 Deutschland
+Google Karte anzeigen
Beginn: Sonntag, 6. 02. 2022 @ 16:00 17:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am Sonntag, 6. 02. 2022

Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am Sonntag, 20. 02. 2022

Uhr

Das Lachen der Helga Hahnemann /// Mit dem Schauspieler Jürgen Hilbrecht als Portier /// Regie Klaus Gendries /// Autorin Angela Gentzmer, enge Freundin und Autorin der Helga Hahnemann

Erfahren Sie mehr »
Mittwoch, 9. 02. 2022
Veranstaltungskategorie:

Der Überfall

Ort: Stadttheater Köpenick e.V. im Hauptmannsklub103,5 Wendenschloßstraße 103-105
12557 Berlin, Berlin 12557 Deutschland
+Google Karte anzeigen
Beginn: Mittwoch, 9. 02. 2022 @ 16:00 17:00 Uhr

Wird gespielt durch den Volksschauspieler Jürgen Hilbrecht mit musikalischer Begleitung. Bei Kaffee und Kuchen, anschließend kommen die Zuschauer ins Gespräch mit dem Volksschauspieler Jürgen Hilbrecht

Erfahren Sie mehr »
Freitag, 11. 02. 2022
Veranstaltungskategorie:

Ich möchte euch gerne kennenlernen

Ort: Schlossplatztheater Alt-Köpenick 31
Berlin, Berlin 12555 Deutschland
+Google Karte anzeigen
Beginn: Freitag, 11. 02. 2022 @ 19:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Samstag, 12. 02. 2022

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am Sonntag, 13. 02. 2022

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Freitag, 18. 02. 2022

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Samstag, 19. 02. 2022

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am Sonntag, 20. 02. 2022

Uhr

Komposition: Heiner Frauendorf   Libretto: Julia Marx   „Schau mich an!“ – Gesehen, angeschaut, beachtet zu werden, ist in unserer vom Kampf um Aufmerksamkeit geprägten Gesellschaft das wertvollste Gut. Doch was, wenn die Aufmerksamkeit der „gewöhnlichen“ Leute nicht mehr ausreicht? Unsere beiden Protagonisten setzen auf eine musikalische Geisterbeschwörung, um einen V.I.P. aus dem Jenseits zu sich zu holen. Ein groteskes Wettbuhlen um dessen Gunst entspinnt sich. Dabei hat der Geist inmitten all der Falschheiten und Oberflächlichkeiten eigentlich nur einen Wunsch: jemanden…

Erfahren Sie mehr »
Samstag, 12. 02. 2022
Veranstaltungskategorie:

Die Olsenbande dreht durch

Ort: Stadttheater Köpenick e.V. im Hauptmannsklub103,5 Wendenschloßstraße 103-105
12557 Berlin, Berlin 12557 Deutschland
+Google Karte anzeigen
Beginn: Samstag, 12. 02. 2022 @ 19:00 21:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am Sonntag, 27. 02. 2022

Uhr

Die Gefängnistore öffnen sich und Egon Olsen tritt heraus - mit einem genialen Plan..... Darsteller: Uwe Karpa als Egon Olsen, Michael Scholz als Kjield, Olaf Schülke als Benny, Ilona Knobbe als Yvonne und in weiteren Rollen Kornelia Mitrea und Max Löser-Hügel

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorie:

Ich möchte euch gerne kennenlernen

Ort: Schlossplatztheater Alt-Köpenick 31
Berlin, Berlin 12555 Deutschland
+Google Karte anzeigen
Beginn: Samstag, 12. 02. 2022 @ 19:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Samstag, 12. 02. 2022

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am Sonntag, 13. 02. 2022

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Freitag, 18. 02. 2022

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Samstag, 19. 02. 2022

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am Sonntag, 20. 02. 2022

Uhr

Komposition: Heiner Frauendorf   Libretto: Julia Marx   „Schau mich an!“ – Gesehen, angeschaut, beachtet zu werden, ist in unserer vom Kampf um Aufmerksamkeit geprägten Gesellschaft das wertvollste Gut. Doch was, wenn die Aufmerksamkeit der „gewöhnlichen“ Leute nicht mehr ausreicht? Unsere beiden Protagonisten setzen auf eine musikalische Geisterbeschwörung, um einen V.I.P. aus dem Jenseits zu sich zu holen. Ein groteskes Wettbuhlen um dessen Gunst entspinnt sich. Dabei hat der Geist inmitten all der Falschheiten und Oberflächlichkeiten eigentlich nur einen Wunsch: jemanden…

Erfahren Sie mehr »
Sonntag, 13. 02. 2022
Veranstaltungskategorie:

Das Schlitzohr von Cöpenick

Ort: Stadttheater Köpenick e.V. im Hauptmannsklub103,5 Wendenschloßstraße 103-105
12557 Berlin, Berlin 12557 Deutschland
+Google Karte anzeigen
Beginn: Sonntag, 13. 02. 2022 @ 16:00 17:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am Mittwoch, 16. 02. 2022

Uhr

Ein Kabinettstück für einen Schauspieler in 15 Rollen von Felix Huby und Hans Münch, ein Volksstück dem Gaunerstreich des Wilhelm Voigt gewidmet, dem "Hauptmann von Cöpenick", hier im Stadttheater Köpenick im Hauptmannsklub 103,5. /// Gespielt vom Volksschauspieler Jürgen Hilbrecht. Unsere Gastronomie ist für Sie geöffnet !

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren