Umfangreiche Bauarbeiten in Friedrichshagen 2016/17

Es informieren: die Deutsche Bahn AG, die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) und die Berliner Wasserbetriebe. Umfangreiche Bauvorhaben stehen in den nächsten Jahren in Friedrichshagen an. Die Deutsche Bahn errichtet die Schallschutzwände entlang der Bahnstrecke und den neuen Südzugang am S-Bahnhof, die BVG saniert die Gleise der Straßenbahn westlich des Müggelseedamms, am östlichen Fürstenwalder Damm und in der Bölschestraße, die Berliner Wasserbetriebe erneuern Kanalanlagen und Frischwasserleitungen in mehreren Nebenstraßen. Die umfangreichen Bauarbeiten werden zu Einschränkungen im öffentlichen Straßenland führen. Geplanter Beginn der Bauvorhaben: März 2016 Damit sich Anwohner, Gewerbetreibende und Besucher von Friedrichshagen darauf einstellen können, laden das Bezirksamt Treptow-Köpenick, die Werbegemeinschaft Friedrichshagen e.V. und der Bürgerverein am 18.02.2016 um 19:00 Uhr in die Christophorus Kirche Friedrichshagen, Bölschestraße 27-30, zu einer öffentlichen Anwohnerinformationsveranstaltung ein. Mehr wissen

Shorts

01.09. Naturwunder Erde Multivisionsshow in der freiheit15

Naturwunder Erde - Eine Weltreise voller Bilder, Erlebnisse und Musik: die aktuelle multimediale Fotoshow von & mit Markus Mauthe In seiner aktuellen multimedialen...

Michael Parensen mit Schülern der Otto-Hahn-Schule Turnbeutel

Eisernes Lernen mit Michael Parensen

Entsprechend gravierend fallen jetzt die Veränderungen aus. Da ist es beinahe tröstlich, dass sich bestimmte Dinge im Verein – nahezu...

Glosse

The Good, the Bad and the Maulbeerblatt. II

Weddinger Kiezspaziergang mit und ohne Rollator Im Wedding um den Gesundbrunnen erscheint in gemütlichen Dreimonatsabständen „Der Soldiner“. Jede Ausgabe steht unter...