Supermächte gehen baden

Die 9. Müggel-Mortale im Seebad Friedrichshagen Eure Supersprungkünste mit den anderen Superhelden messen und dabei gesehen und bewundert werden, war schon immer Eurer Traum und Lebensziel? Dem steht am 13. August wirklich nichts mehr im Wege! Denn dann findet bereits zum neunten Mal die im ganzen ...Gib mir den Rest!

Ein musikalischer Teufelsritt

Florian Mayer, ein derzeit sehr gefragter Solo-Violinist, war tatsächlich noch niemals in Italien, dem Herkunftsland eines gewissen Niccolò Paganini. Dafür kommt der charismatische Künstler aus Dresden mit seinem Programm „Mein Paganini“ am 6. August an die Riviera des Berliner Südostens, dorthin, wo die Dahme die ...Gib mir den Rest!

Es wird hart, aber es wird auch richtig gut

Man muss es ehrlich sagen: Ganz schön unbeweglich ist der Maulbeer geworden, um nicht zu sagen, es geht schon über die übliche Beerenfigur hinaus, um nicht zu sagen, ein bisschen … dicklich. Es lässt sich auch nicht leugnen, dass die Puste beim Radeln um den ...Gib mir den Rest!

Ein Wiedersehen mit Freunden. Die Interviews

Wer ist da eigentlich auf den Fotos zu sehen? Für die Fotostrecke "Ein Wiedersehen auf Augenhöhe" haben wir die Porträtierten kurz interviewt.   [gallery columns="2" link="file" size="medium" ids="17565,17566"] David 36, Exilbayer ... und deswegen wohl auch immer noch Single. Was war für Dich das wichtigste bzw. einschneidendste oder schönste Ereignis der ...Gib mir den Rest!

Ein Wiedersehen auf Augenhöhe

Vor zehn Jahren präsentierte das Maulbeerblatt in seiner ersten Ausgabe die Portraits von Conni Fieguth. Hundert Ausgaben später betätigt die passionierte Fotografin erneut den Auslöser und ermöglicht unseren Lesern auf diese Weise ein Wiedersehen mit den Menschen auf ihren früheren Bildern. Sie schauen zufrieden, glücklich, strahlen Lebensfreude und Zuversicht ...Gib mir den Rest!

Drei zur Hundert

Die drei Cover zur 100. Ausgabe dieses Magazins stammen aus der Feder von HOLOB aka Markus Färber. 1981 im Fränkischen geboren und aufgewachsen, startete er bereits als Jugendlicher seine Karriere als Graffiti-Künstler. Um der fränkischen Enge zu entfliehen, zog es ihn später in die Weltstädte Würzburg ...Gib mir den Rest!

Fünf mal elf in Rüdersdorf

Dancing Queen in Amt und Würden Eigentlich wollte Sabrina Jakob tanzen, und hat darüber ihre Liebe zum Karneval entdeckt - eine Liebe, die sich ihre Familie mit ihr teilen muss. Denn Sabrina Jakob engagiert sich mit viel Herzblut fr die Rüdersdorfer Karnevalsgemeinschaft. Schon als Kind tanzte sie als „Gardemieze“ ...Gib mir den Rest!

Bürgerbeteiligung voll so meta

Wer von Ihnen, liebe Leserschaft, hat schon mal etwas von der Sozialraumorientierten Planungskoordination gehört? Niemand? Macht nichts, die Abteilung gibt es ja auch erst seit drei Jahren im Bezirksamt Treptow-Köpenick. Aber was machen die da eigentlich? Die Frage treibt scheinbar auch manch eine Kommunalpolitikerin um. ...Gib mir den Rest!