Der Bundespräsident der Köpenicker Herzen

Für unser fast schon zur Tradition gewordenes Vorweihnachtsinterview hat uns Gregor Gysi aus dem schönen Schwabenländle geschrieben, in dem er zur Zeit als gefragter Gesprächsgast unterwegs ist. In Begleitung von Bud Spencer und einer anonymen Weihnachtsgans reisen wir zusammen mit Gregor Gysi durch das kleine und große politische Weltgeschehen bis ans sagenumwobene Ende der Welt, […]

Weiterlesen…


Die Qual der Wahl

Am 24.9.2016 hatte sich die SPD-Fraktion Treptow-Köpenick neu konstituiert und als Fraktionsvorsitzenden Alexander Freier-Winterwerb gewählt, der damit Gabriele Schmitz abgelöst hat. Warum ist diese Meldung so berichtenswert? Gewählt ist gewählt und natürlich wurden Kompetenz und Inhalte gewählt, nicht Haarfarbe, Geschlecht oder Musikgeschmack. Damit könnte an dieser Stelle der Artikel enden. Nur ein, zwei kurze Anmerkungen: […]

Weiterlesen…


Und sonst so?

Gewöhnlich plätschern die Geschehnisse der BVV Treptow-Köpenick ja eher im ruhigen Fahrwasser der Müggelspree. Aber nach den Wahlen war ordentlich was los im Naherholungsgebiet. Frei nach dem Motto „Nach der Wahl ist vor der Wahl“ wurden die Kampfspiele um Posten und Pöstchen in der BVV-Arena eröffnet. „House of Cards“ ist dagegen die reinste Telenovela. Alles […]

Weiterlesen…


Nach dem Festival Lollapalooza

Ein echtes Spätsommerdrama spielte sich da in Treptow-Köpenick ab mit allem, was dazu gehört: Spieler und Gegenspieler und einem bis zum Ende spannenden Plot: Erst zwei Wochen vor dem geplanten Festival-Wochenende erfuhr die Öffentlichkeit, ob es genehmigt wird. Ein Lehrstück über Genehmigungsverfahren und fehlende Kommunikation. Die Argumente der jeweiligen Interessensgemeinschaften waren klar formuliert. Musikfreunde und […]

Weiterlesen…


Viel Lärm um nichts?

Oder wie der Senat mal eine Verordnung zum Naturschutz schrieb Ich weiß nicht, was ein Rapfen ist, wie ein Kamm-Molch aussieht oder wie sich die Grüne Mosaikjungfer fortpflanzt. Aber sie alle sollen dort leben – rund um und im Müggelsee. Und das sind nur vier von insgesamt 24 Tierarten, die als besonders schützenswert eingestuft werden […]

Weiterlesen…