Live aus Zelle 44

Weiche Posaunentöne hallen aus einer Zelle. In einer anderen bringt ein fleißiger Pinsel fröhliches Orange in die Tristesse. Durch das einzige, hohe Fenster der Zelle fallen die Strahlen der Abendsonne. Der wabernde Klangteppich trägt in eine andere Welt fern der Mauern. Willkommen im Gefängnis Das Experiment Jailsessions, ein Projekt von Arthelps, bringt Musik, Tanz, Schauspiel, […]

Weiterlesen…


Eröffnung jetzt – Party später

Einkaufen sei Politik, so heißt es doch immer. Stimmt, dieses Statement hört man vor allem aus der ökologisch orientierten Ecke. Aber mit der Vermeidung von Plastik und Verpackungen ist es in der Praxis eben doch sehr viel schwieriger, als man meint. Und das liegt nicht einmal am Mangel der guten Absichten auf der Konsumentenseite. Man […]

Weiterlesen…


Freizeitbeschäftigungen im Internet

Das digitale Zeitalter hat einen großen Einfluss auf unseren Alltag. So verbringen die meisten Menschen den größten Teil ihrer Freizeit mittlerweile im Internet, anstatt sich in der realen Welt zu vergnügen. Kein Wunder, denn das Internet bietet heutzutage eine Hülle und Fülle an Möglichkeiten, um sich zu beschäftigen. Dabei surfen die meisten Menschen mehrere Stunden […]

Weiterlesen…


Berlin(a)live

Das Kulturleben verlagert sich ins Internet Doch was tun mit dem Samstagabend, dem Sonntagnachmittag und dem drohenden Montag? Ist ein Leben ohne Theater, Lesungen, Konzerte und Tangokurs sinnlos? Ein bisschen schon. Zum Glück ist Berlin aber auch in Zeiten des Shutdowns immer noch Berlin und all die freien Schauspieler, Schriftstellerinnen, Musikerinnen und Tänzer tun das, […]

Weiterlesen…


Aus der Asche

Die Prophezeiung der Schicksalsschwestern ist gesprochen: „Troja wird fallen, und Aeneas, der Nachfahre des Gottes Zeus’ und Herrscher Trojas, wird ein neues Weltreich gründen. Rom soll dessen Name sein…“ Unterliegen selbst die Götter des Olymps der Unausweichlichkeit dieser Voraussagung? Die Göttermutter Hera möchte es genauer wissen und stößt den Lauf der Geschichte auf eigene Faust […]

Weiterlesen…


Soll ich mit dem Smartphone bezahlen?

Das funktioniert schon seit einiger Zeit. Doch viele Deutsche haben dabei große Skepsis und verweigern sich. Warum? Mit dem smarten Teil ließe sich doch so einfach bezahlen. Ganz ohne Stress. Ganz ohne das gehasste Kleingeld, das uns an der Kasse nur unendlich lange aufhält. Während die Jungend bereits so affin ist, mit dem Mobiltelefon zu […]

Weiterlesen…


„Soulbutler“ in der Kunstanstalt Berlin

Die Ent-Täuschung darüber, dass in der modernen, globalisierten Welt etwas verloren gegangen ist, nämlich „das Handwerk und die Kunst, etwas mit Liebe und Herz zu erschaffen“, saß tief. „Upcycling, Recycling, das ist die einzige Möglichkeit, nicht im eigenen Dreck zu ersticken!“, findet Anja Schweinbenz. „Ich möchte nicht nur des Geldes wegen tätig zu sein, sondern […]

Weiterlesen…


Punk küsst Zirkuspferd

Gefunden hat sich die Band 2013 bei der Eröffnungsveranstaltung eines gemeinsamen Theaterprojekts zur Vernetzung der freien Künste. Während die meisten Aspekte von klassischem, griechischem Theater, Sartre und Sarah Kane auf der Veranstaltung vertreten waren, fehlte Schauspielerin Johanna und Kollegen Marc ein Beitrag im Sinne Brechts. Also schnappten sie sich kurzer Hand ‘Tasten-Engel’ Kai und arrangierten, […]

Weiterlesen…


„Ich mache aus allen möglichen Dingen eine Fotokamera“

In Zeiten der Digitalfotografie entdecken Sie die analoge Moving Camera für Ihre künstlerische Arbeit. Wie kommt das? Als Fotograf und Künstler habe ich ein starkes Interesse an der Energie des Raumes und der Kraft des Lichtes. Auch die Idee zu sehen, was darunter oder jenseits dessen ist, was ich mit bloßem Auge sehen kann, hat […]

Weiterlesen…


Promi-Alarm an der Bölsche

Vielleicht werde er sich zum 60. einen Urlaub am Meer gönnen, hat  er voriges Jahr in einem Zeit-Interview  gesagt. Leander Haußmann, Schauspieler und Regisseur mit Hang zu besonderen Theater- und Fiminszenierungen, ist eine der schillernden Figuren im deutschen Kulturzirkus. Und er ist Friedrichshagener. Das Viertel jenseits der Großstadt, nahe dem Müggelsee,  gilt seit jeher als […]

Weiterlesen…


SNÖRP

Beim letzten Laute Kirche Festival in Oberschöneweide teilte meine Band das Line Up mit fünf anderen Bands unter anderem mit einer namens SNÖRP. Häh? Da an diesem Festival der lauten Kirche nur Bands aus Oberschöneweide teilnehmen und ich ich mir einbildete, alle Bands in und um Oberschöneweide persönlich zu kennen oder als belanglos abzutun, wenn […]

Weiterlesen…


Landschaft herber Gesichter

Keine spektakulären oder gar inszenierte Bilder sind das. Es sind Augenblicke vom Land und seinen Leuten – aus einer vergangenen Welt.  „Die Arbeiten von Roger Melis, schwarz-weiße Fotografien, die in ihrer Klarheit und ihrem Bildaufbau an die durchdachte, sorgfältige Komposition alter Gemälde erinnern, zeigen eine andere Welt und andere Menschen als die Fotos in der […]

Weiterlesen…


Ein Ausflug ins All mit Cirk La Putyka

Allein die Tatsache, dass sich ein Theater, das sich dem Neuen Zirkus verschrieben hat und ohne öffentliche Zuschüsse auskommen muss, dauerhaft in der Berliner Kulturszene behaupten kann, ist ein Beleg dafür, dass an diesem Ort so manches Gesetz außer Kraft gesetzt ist. Wer sich gern selbst davon überzeugen möchte, dass es möglich ist, an einem […]

Weiterlesen…


Vorsicht Frau!

Bereits in den Achtziger Jahren hatte sich die Berliner Liedermacherin Barbara Thalheim auf ihrem Album „Die Frau vom Mann“ dem Thema Frau & Gesellschaft zu nähern versucht. 2018  nahm sie den Gedanken wieder auf.  Neue Songs und  Prosatexte über Frauen, die Thalheim  in verschiedenen Regionen der Welt kennenlernte, entstehen. Und so repetiert sie im neuen […]

Weiterlesen…


Jam mit Berlin Boogaloo

Jan Stolterfoht aka Jan Pelao, Gitarrist und Komponist, und seine Band Chill Faktor sind die Mastermind bei Berlin Boogaloo: Soul und Funk, die direkt in die Seele und die Beine gehen. Gewürzt sind ihre Auftritte mit einer guten Prise Jazz und Psychedelic Rock. Immer dabei: erlesene Gäste, zu denen auch die großartige Sängerin Pat Appleton […]

Weiterlesen…


Für Genießer und kulinarische Liebhaber

Winzerfamilien aus deutschen Weinanbaugebieten schenken edle Tropfen und richtige Schätze aus. Sie sind alle mit Herz und Leidenschaft dabei und lassen sich beim Weine verkosten gern in Plaudereien über Lese und Lagen, mineralische Charakter und fruchtige Aromen verwickeln. Das „Doc-Blue“-Duo und die wunderbare Akkordeonistin Galyna Classe sorgen dazu mit Live-Musik für beschwingte Stimmung. Es passt […]

Weiterlesen…