Spanische Wurzeln, kosmopolitische Blüte

Aurora Lacasa wurde in einem Krankenhaus mit einer außergewöhnlichen Adresse geboren: Es steht vis à vis der weltberühmten Kathedrale Notre Dame in Paris. Ihre Eltern arbeiteten in Spanien als Journalisten. Die Familie musste flüchten: von Spanien nach Frankreich, von Frankreich nach Ungarn und von Ungarn ...Gib mir den Rest!

Utopie vom Arbeiten

Der Verein meingrundeinkommen.de sammelt Spendengelder und finanziert dadurch ein Jahr jeden in diesem Land, der sich registrieren lässt und ausgelost wird. Bisher waren das 57 Menschen. Im April 2016 hat eine Friedrichshagenerin das große Los gezogen: das 30. bedingungslose Grundeinkommen für ein Jahr und hat ...Gib mir den Rest!

Wer gibt mir die richtige Antwort?

Wie Alexander Osang Zeit tot schlägt, was eine interkontinentale Zeitglocke ist und warum es zeitgemäß ist, nach Tunesien in den Urlaub zu fliegen. Herr Osang - Sie haben eine sehr ambivalente Tätigkeit: Sie sind Reporter (also auf der Straße unterwegs) und gleichzeitig Buchautor (der einsame Schreiber). ...Gib mir den Rest!

Die Qual des Textens

Vor exakt 30 Jahren erschien bei AMIGA „Taufrisch“ die erste Langspielplatte von Stern Meissen mit ihrem jungen Sänger Ralf Schmidt (24). Gleichzeitig ging dieser als IC Falkenberg mit elektronischer Popmusik allein auf die Bühne. Heute ist er nur noch Falkenberg, dafür Liedermacher. In der Popmusik ...Gib mir den Rest!