Reinhart Hevicke – Malerei und Grafik

Finissage der Gedenkausstellung für den im Jahr 2021 verstorbenen Maler in der Galerie im Rathaus Johannisthal.
Am 24. Juni 2023, 19.00 Uhr wird es eine Lesung des Schriftstellers Jan Faktor in der Kommunalen Galerie im Rathaus Johannisthal geben. Es handelt sich um die Finissage der Gedenkausstellung für den Maler Reinhart Hevicke.
Reinhart Hevicke vor seinem Selbstbildnis.
Reinhart Hevicke vor seinem Selbstbildnis. © Nele Näbert

Der im Jahr 1949 in Weimar geborene Künstler Reinhart Hevicke lebte von 1963 bis zu seinem Tod in Berlin-Johannisthal. Mit der Ausstellung Reinhart Hevicke (1949-2021) Malerei und Grafik wird an diesen bedeutsamen bildenden Künstler des Bezirks erinnert. Gezeigt werden in der Ausstellung Zeichnungen aber auch großformatige Malereien. Eines der bekanntesten Werke ist das im Jahr 1991 entstandene Gemälde Punker, welches sich heute im Besitz des Bezirksamts Treptow-Köpenick befindet. 

Zur Finissage wird der Schriftsteller Jan Faktor aus seinem im Jahre 2022 mit dem Wilhelm-Raabe-Literaturpreis ausgezeichneten Roman «Trottel» lesen. Der in diesem Roman porträtierte Maler ist zwar eine fiktive Figur, Jan Faktor bezieht sich aber trotzdem auf seine Gespräche mit seinem Freund Hevicke. Dieser hat 1984 den fünfjährigen Sohn von Jan Faktor porträtiert – dieses in Altmeisterstil ausgeführte Porträt spielt im Roman eine wichtige Rolle.


Ort: Kommunale Galerie im Rathaus Johannisthal, Sterndamm 102, 12487 Berlin Öffnungszeiten: Di – Do 12 – 19 Uhr, Fr 12 – 17 Uhr, Sa 15 – 19 Uhr Eintritt: frei

Maulbeertipp, Turnbeutel

to try! BikeTrial im CAFE-Köpenick

20 Jahre CAFE - und wieder alles neu! An den Anfängen des sonnenbeblumten bunten Hauses in der Seelenbinderstraße stand in...

Maulbeertipp

Am 11.03. Consin in der Luise!

Ab 21:00 Uhr Livemusik mit der Band "Consin" in Alt Köpenick, Eintritt 10,00 €.

Maulbeertipp

Es Fährt ein Zug nach nirgendwo

Doch dann wächst die Hand einfach wieder nach, was das sowieso schon vorhandene Chaos perfekt macht. Das Theaterstück „Im HAIssen...