Ostergrüße von Margot Honecker

Im August 2015 besuchen der Fotograf Dirk Schneider und ich Uwe und Christine Holmer im mecklenburgischen Serrahn. Vor der mittelalterlichen Backstein-Kirche mitten im Ort leuchtet ein Sonnenblumenfeld. So etwas habe ich nie vorher gesehen. Das ganze Dorf ist eine Idylle, direkt am Krakower See. Der Grund unseres Besuches ist ein Gartenbuch über Prominente in ihren […]

Weiterlesen…


Gott, Guatemala, Glück, Geld und Grenzen

Im Gespräch mit der Journalistin Danuta Schmidt, die die Lese- und Gesprächsreihe „SonntagsLese“ seit 10 Jahren veranstaltet, sprach er über Eigenmacht und Ohnmacht, wenn er gestrandete Menschen auf seinem Weg zur Arbeit sehe, über Hoffnung und deren Gehalt für das Handeln, über Mangeldenken und auch über Opferverhalten, wenn Menschen nicht bereit sind, eigenverantwortlich ihr Leben […]

Weiterlesen…


Der Tourismusverein Treptow-Köpenick

Was macht einen Bezirk aus? Diese Frage stellen sich Michael Diehl und Mathis Richter von Berufs wegen regelmäßig. Sie arbeiten im Tourismusverein Treptow-Köpenick daran, dass die Antwort auf diese Frage möglichst viele Menschen außerhalb des Bezirks erreicht. Michael Diehl ist Pressesprecher, Mathis Richter Geschäftsführer des Tourismusvereins Berlin Treptow-Köpenick e.V. Der Verein feiert in diesem Jahr […]

Weiterlesen…


Grüße aus Thüringen

Es kommt nicht so oft vor, dass haupt- oder ehrenamtliche Kommunalpolitiker*innen aus Treptow-Köpenick in eine (Landes-)Regierung wechseln. Nun wird sie mit „Frau Staatssekretärin“ angesprochen – daran muss sie sich noch gewöhnen. Wir treffen uns in einem Café im Zentrum Berlins. Nach wie vor hat Ines Feierabend auch ein Leben hier. Auf die Frage, ob sich […]

Weiterlesen…