Zwei Sonnen

Steffi Breiting und Dirk Zöllner am 30.11. in der Galerie Jammin
Dirk Zöllner erinnert sich an seine erste Begegnung mit Steffi Breiting:
„Die Gitarre kreiste und es war für mich wie eine Offenbarung als ihr besonders Timbre den Raum ausfüllte: Die deutsche Ausgabe von Marianne Faithfull! melodische englischsprachige Songs, rockig rau, mit einem Schuss Melancholie.“
Der Sänger und die Sängerin sind mittlerweile über zehn Jahre eng befreundet. Dirk hat immer wieder versucht, Steffi etwas Deutschsprachiges einzureden. Schließlich konnte er sie wenigstens als Duettpartnerin für den Titel „Zwei Sonnen“ auf seinem letzten Album … gewinnen. Für das Booklet kamen sie in das Fotostudio Jammin in Köpenick. Genau dort wird es am 30. November auch zur musikalischen Wiederbegegnung der beiden Musiker kommen. Sozusagen zur Kollision der beiden Sonnen. Es wird nacheinander, miteinander u d durcheinander gesungen. Englisch. Deutsch. Soulig. Rockig.Baladesk. Alles begleitet von Steffis Lebensgefährten Tobias Hillig an der Gitarre und Volkmar Große am Kontrabass.  
Steffi Breiting und Dirk Zöllner am 30.11. in der Galerie Jammin.
 

Späth’sche Weinstraße Maulbeertipp

Die Späth’sche Weinstraße

Genug von Craft-Beer, Cold-Brew-Coffee und crazy Cocktails?

Dann erfahrt ihr hier, welche Veranstaltung ihr schleunigst in euren noch beklemmend leeren Kalender...

Matzes DVDip

Bilder im Kopf und Angst in der Hose

Meine schweißnassen Hände krallen sich in den Stoff meiner Jeans. Das Herz schlägt mir bis zum Hals. Puls 120,...

Maulbeertipp

Die Internetmutti für Musiker

Wie schön wäre es, wenn man etwas mag – z.B.  Musik – und alle wichtigen Informationen dazu an einem Ort...