rote Linsen in blauer Schüssel

rote Linsen in blauer Schüssel

     Zutaten

  • 1 kleine Zwiebel
  • 1/4 Chili-Schote
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g rote Linsen
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Currypulver
  • 1 Messerspitze frischen Ingwer
  • 1 TL Honig
  • Gemüsebrühe (instant)
  • Koriandergrün
  • Kürbiskerne
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Öl

 


 

Zubereitung

  1. Die Zwiebel, den Knoblauch und den Ingwer in kleine Stückchen schneiden und zusammen mit der zerkleinerten Chilischote, dem Kreuzkümmel und dem Currypulver in Öl anbraten.
  2. Mit der Gemüsebrühe ablöschen (zunächst ca. 1 l), die Linsen, das Tomatenmark und die Kokosmilch hinzufügen und alles ca. 20 Min. köcheln lassen (bis die Linsen zerfallen).
  3. Dann mit dem Pürierstab pürieren, mit Salz und Pfeffer und Honig abschmecken und Kurkuma hinzugeben.
  4. Alles verrühren. Wem es zu dickflüssig ist, der gibt noch Gemüsebrühe dazu (vorsichtig und portionsweise) bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  5. Die Suppe in Teller füllen und mit Koriandergrün und den Kürbiskernen bestreut servieren. Mhm… lecker. Besonders an gemütlichen Herbsttagen!

 

Guten Appetit!
Wünscht Susann

 

Foto: iStock/joannatkaczuk


Susann Nartschik

Ein Beitrag von Susann Nartschik

Einst Jung von Matt - jetzt Maulbeerblatt! Die Kommunikationswissenschaftlerin singt gern im Chor und macht sich als Werbestrategin auch fürs Maulbeerblatt stark. Zitat: "Hättet ihr mal auf mich gehört!"