20 Jahre Baulärm?

Mehr Verkehr durch Ostumfahrung? Neue Hochhäuser für Köpenick?
Die Entwicklung des neuen Stadtquartiers zwischen S-Bahnhof Köpenick und S-Bahnhof Hirschgarten bereitet den Anwohnern Bauchschmerzen.

Stefanie Fiedler befragt Marian Knop, den kommissarischen Projektleiter der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Bauen und Wohnen zum aktuellen Stand des Umbaus und welche Hürden und Chancen er für den neu entstehenden Kiez und die Region sieht.

 

Erläuterungsbericht Team 4 – ADEPT & Karres en Brands mit PGT Umwelt und Verkehr: https://werkstattverfahren-gbk.berlin.de/beitraege/team-4-adept/


Jacob Zellmer im MaulbärKLIPP-Interview „Ganz am Rande“ Maulbärklipp

Windkraftanlagen in der Einflugschneise

Der einstige Fraktionschef von Bündnis90/Die Grünen tritt im Wahlkreis 6 gegen Dunja Wolff von der SPD und Carsten Schatz von...

Dr. Werner Haltinner Maulbärklipp

Von Anfang bis Ende dabei

„Nie wieder Krieg“, diese Parole sollte ihn von nun an begleiten, weshalb er die Gründung der DDR als Chance verstand,...

Oderbruch Museum Altranft Maulbärklipp

Das Oderbruch zum Anfassen

Im Oderbruch Museum kann man das Oderbruch hautnah erleben. Das Museum lädt dazu ein alles auszuprobieren, Dinge in die Hand...