20 Jahre Baulärm?

Mehr Verkehr durch Ostumfahrung? Neue Hochhäuser für Köpenick?
Die Entwicklung des neuen Stadtquartiers zwischen S-Bahnhof Köpenick und S-Bahnhof Hirschgarten bereitet den Anwohnern Bauchschmerzen.

Stefanie Fiedler befragt Marian Knop, den kommissarischen Projektleiter der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Bauen und Wohnen zum aktuellen Stand des Umbaus und welche Hürden und Chancen er für den neu entstehenden Kiez und die Region sieht.

 

Erläuterungsbericht Team 4 – ADEPT & Karres en Brands mit PGT Umwelt und Verkehr: https://werkstattverfahren-gbk.berlin.de/beitraege/team-4-adept/


FDP Direktkandidat Mirko Dachroth im Kalk Talk-Interview auf der Rennbahn in Hoppegarten Maulbärklipp

Lockdown ist keine Lösung

Obwohl er seine Chancen auf seinen eigenen Wahlsieg eher als gering einschätzt, möchte er präsent sein und zeigen, dass die...

Mathias Papendieck im MaulbärKLIPP Interview Maulbärklipp

Es gibt auf jeder Ebene etwas zu tun

Eines der Kernthemen auf Papendiecks Agenda ist die digitale Zeiterfassung am Arbeitsplatz. Gerade in Pandemie-Zeiten sind Menschen, wo es eben...

Stefanie Schuricht und die Direktkandidatin der SPD, Simona Koß, auf dem Sportplatz in Prötzel Maulbärklipp

Die Kümmerin

Wir haben im Interview mit der ehrenamtlichen Bürgermeisterin von Prötzel über die Wahlkreisprognosen der SPD, die strukturellen Probleme im Landkreis,...