Brückenabriss spaltet Bad Freienwalde

Anwohner und Gewerbetreibende sehen verschiedene Probleme

Das Stadtbild von Bad Freienwalde wird nach den Herbstferien ein anderes sein: Die markante Hochbrücke wird abgerissen. Seit Jahren hält sie den Durchgangsverkehr von und nach Polen aus der Stadt. Die Abrissarbeiten sind in vollem Gange. Warum die Brücke weg muss und was Anwohner und Gewerbetreibende kritisieren, aber auch befürworten, seht ihr in dieser MaulbärKLIPP Folge.


Maulbärklipp

Nie wieder Krieg!

30.000 Arbeitsstunden für einen Kriegsschauplatz im Oderbruch. Er mahnt junge Menschen vor unvorstellbarem Leid. Der kleine Ort Klessin in Märkisch...

Interview mit Dr. Heidemarie Schroeder von der Wassertafel Maulbärklipp

Durststrecke in Brandenburg

In der Region um Strausberg scheinen momentan alle durstig zu sein. Anwohnerinnen und Anwohner sind neugierig, wie viel Wasser sie...

Mehr Raum für die Oder /// Im Gespräch mit Sascha Maier vom BUND | Paragnost Staffel 2 Maulbärklipp

Mehr Raum für die Oder

Sascha Maier ist Referent für Gewässerpolitik, Abteilung Biodiversität im BUND-Landesverband Brandenburg. Er gilt als Flussexperte, besonders für...