Das Deutsche National-Theater Fritzenhagen
zeigt das Musikdrama „Phantom der Operette“ 

phantom-pressefoto-1

Für Freunde und Feinde der Operette vom 11. Juni bis 16. Juli jeden Donnerstag zur achten Abendstunde am Südende der Bölschestraße, in der Josef-Nawrockistraße 10, links neben der Brauerei – Reservierungen sind aufgrund des äußerst intimen Rahmens dringenst zu empfehlen. Billets: 12€, erm 8€.

Reservation unter:
marioecard@aol.com,
Tel. 030 / 6452030
(nur nach Bestätigung durch die Generalintendanz gültig!)

Matthias Vorbau
Ein Beitrag von

Matthias Vorbau nennt sich Chefredakteur des Maulbeerblattes. Eigentlich ist er Kommunikationsdesigner mit Diplom. Zitat: „Das Leben zwingt einen zu zahlreichen freiwilligen Entscheidungen.“


Ähnliche Beiträge