Kunst am Spreeknie

vom 04.07. bis zum 11.07. in Schöneweide "Die Industrielandschaft Schöneweide ist für die Elektropolis Berlin „nicht weniger charakteristisch – und nicht weniger wichtig – als die Museumsinsel für Spree-Athen“. (Prof. Dr. Norbert Huse). Zahlreiche Künstler haben den Reiz des einmaligen Ambientes längst erkannt. Ateliers wurden eröffnet und der Ort bespielt. In den kommenden Tagen werden Ausstellungen, Theater und Konzerte stattfinden. Die Kunstwoche endet mit der Werkschau des Fachbereiches Gestaltung der Hochschule für Technik und Wirtschaft und der JazzGalerie Schöneweide. Das Programm finden Sie hier und hier.

Aktuell

Aufgetaut!

Aus grimmiger Winterkälte melden wir uns mit der ersten brandheißen Ausgabe des Jahres 2011 zuru?ck. Weihnachtsbraten und Neujahrskarpfen sind längst...

Aktuell, Turnbeutel

Drachenfest im Mellowpark

Hier können Familien Drachen bauen „Guck mal, Mama, habe ich gemacht, heute in der Schule.“ Strahlend präsentierte mein Sohn, einen kleinen...

Maulbeertipp

Die Internetmutti für Musiker

Wie schön wäre es, wenn man etwas mag – z.B.  Musik – und alle wichtigen Informationen dazu an einem Ort...