Zigarren, Whiskey, Tabak, tabac house, Friedrichshagen, Bölschestraße

Zigarren, Whiskey, Tabak, tabac house, Friedrichshagen, Bölschestraße

Kuba! Wer denkt da nicht lange Nächte, Leidenschaft, Rum, edle Oldtimer und Zikaden.

Zikaden? Genau. Denn die Zigarre erhielt aufgrund ihrer länglichen Form ihren Namen vom spanischen Wort cigarra, auf Deutsch Zikade. Auch wenn die Wortbedeutung nicht eindeutig geklärt ist, ist der Tabakkonsum in jedem Fall eine jahrtausendealte Tradition in Südamerika. Dort wird schon seit Urzeiten Tabak in welchen Formen auch immer geraucht. Angeblich traten auf diese Weise die Priester indigener Völker mit ihren Gottheiten in Kontakt.

Wenn auch Sie mit den Göttern in Kontakt treten wollen oder sich einfach nur wie Gott in Kuba fühlen wollen, können Sie das jeden ersten Donnerstag im Monat tun. Denn dann findet im Tabac House der Zigarrenabend statt. Und auch sonst vergessen Sie einfach alle Vorsätze für das neue Jahr: die ganze schöne große Welt der Tabakwaren und Spirituosen wie erlesene Whiskysorten, Cognac oder Gin stehen im Tabac House für Sie bereit.

Tabac House in der Bölschestraße.
Den Whiskey des Monats gibt es sogar im Angebot: statt 37,90€ nur 32,90€.
Ort: Bölschestraße 53, 12587 Berlin
Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 07.00 – 19.00 Uhr, Sa. 07.30 – 16.00 Uhr, So. 07.30 – 13.00 Uhr
Kontakt: (030) 66 30 47 31, info@tabac-house.de
Info: www.tabac-house.de

Therese Reinke

Ein Beitrag von Therese Reinke

Wirkt auf den ersten Blick ganz harmlos, aber ein Tier an der Tastatur. Nach langer Zeit im Exil wieder zurück und eine neue Heimat im Schreiben gefunden. Spezialisiert auf einfach Alles. Markenzeichen: peinliche Spotify-Playlists. Zitat: „A Leckermäulchen a day keeps the doctor away.“