Maulbeerblatt

Das Köpenicker Magazin für Erlesenes

Berlin, Köpenick, Friedrichshagen, Erkner, Schöneweide, Adlershof, Schöneiche, Hirschgarten, Müggelsee

Spannende Lokalnachrichten bieten Information und Reibung, pointierte Kolumnen sorgen für kurzweilige Unterhaltung. Historische Themen stärken die Identität, Veranstaltungstipps und Erlesenes zum Hören, Sehen und Lesen vermitteln Orientierung. Interviews und Porträts geben interessante Einblicke. Entstanden ist das Magazin Maulbeerblatt in Berlin-Friedrichshagen, einem der glamourösen, liebenswerten Randbezirke der Hauptstadt, Teil Köpenicks, mit über 100 Jahren kreativer Vergangenheit von Wilhelm Bölsche über Johannes Bobrowski bis hin zu aktuellen Künstlern wie dem renommierten Regisseur Leander Haußmann. Das künstlerische Netzwerk um die elf62.net Grafik- und Textagentur strickt mit jeder Print- und Onlineausgabe neue Gewänder für das gar nicht graue Großstadtleben. Aus Berlin.

Partner dieser Ausgabe


Der tropfende Wasserhahn

Traditionsunternehmen Rettig und Sohn

Viele möchten vor der Arbeit für einen fröhlichen Start in den Tag noch schnell einen Kaffee genießen. Und dann wird die Heizung nicht warm oder das Wasser kommt mit einer merkwürdigen Verfärbung aus dem Wasserhahn? Da hilft nur ein Anruf bei Rettig und Sohn. Das bereits seit 100 Jahren in Berlin-Adlershof ansässige Familienunternehmen kümmert sich um alles im Haus, wenn es um Gas,

...Gib mir den Rest!


Frische regionale Küche mit langer Tradition

Bereits seit 1895 ... ... gibt es das Wirtshaus am Rolandseck und wurde vor 100 Jahren von dem beliebten und im ganzen Berliner Südosten bekannten Gastronomen Ludwig Mercier geführt. Scharenweise kamen die Gäste, um den berühmten "Rollmops mit Schleppe" zu zelebrieren. Heute führt Gastwirt Silvyo Groß unweit der beliebten Friedrichshagener Bölschestraße die lange Tradition des Wirtshauses nicht weniger erfolgreich fort. Mit charmant zubereiteter feiner regionaler Küche verwöhnt ...Gib mir den Rest!



Zigarren, Whiskey, Tabak, tabac house, Friedrichshagen, Bölschestraße

Como la cigarra

Kuba! Wer denkt da nicht lange Nächte, Leidenschaft, Rum, edle Oldtimer und Zikaden. Zikaden? Genau. Denn die Zigarre erhielt aufgrund ihrer länglichen Form ihren Namen vom spanischen Wort cigarra, auf Deutsch Zikade. Auch wenn die Wortbedeutung nicht eindeutig geklärt ist, ist der Tabakkonsum in jedem Fall eine jahrtausendealte Tradition in Südamerika. Dort wird schon seit Urzeiten Tabak in welchen Formen auch immer geraucht. Angeblich traten auf diese Weise die Priester indigener ...Gib mir den Rest!


Buddha Asiatisch Restaurant Friedrichshagen Simply Asia

Panasien auf der Zunge

Buddha sei Dank Jeden Tag die obligatorische Currywurst oder einen der gefühlten dreitausend Berliner Burgerläden besuchen mag auf Dauer etwas langweilig sein. Warum nicht mal über den Köpenicker Tellerrand in den Südosten der großen weiten Welt schauen? Im Simply Asia können Sie die exotische Vielfalt der panasiatischen Küche in entspannter Atmosphäre genießen. Die Verwendung traditioneller Gewürze wie Anis, Koriander oder Kardamom versprechen ein wunderbares Geschmackserlebnis. Ganz ohne künstliche Aromen. ...Gib mir den Rest!


Kinder Holzspielzeug analog gesund ohne Weichmacher good old times

Die Welt kreativ erkunden ganz ohne Akku

Natürlich spielen Viele haben Bedenken, wenn es um Plastikspielzeug für den Nachwuchs geht. Denn der harte und spröde Kunststoff wird erst durch sogenannte Weichmacher elastisch. In bestimmten Mengen können sie sogar gesundheitsschädlich sein, wenn sie freigesetzt werden. Aber es gibt eine tolle Alternative: Holzspielzeug. Spielen mit Holz regt nicht nur die Sinne an und fördert die Kreativität der Kinder, sondern ist auch aus sehr robustem Material. Der ...Gib mir den Rest!


Sauna Floß auf dem See

Finnische Sauna auf dem Müggelsee

Warum nach Finnland reisen, wenn man die Sauna auf dem See haben kann Die Finnen lieben ihre Sauna. So ein Finne oder eine Finnin verbringt dort auch schon mal mehr Lebenszeit als in den sagenumwobenen finnischen Wäldern, denn es ist sehr oft sehr kalt in Finnland. Bei uns ist es auch sehr kalt zur Zeit. Und so eine Sauna wäre jetzt genau das Richtige: Entspannung und ...Gib mir den Rest!


Winter Haut Pflege

Wie wir unsere Haut schützen können

Es bleibt kalt und unsere Haut hat Stress Der Frühling lässt ja noch ein bisschen auf sich warten. Um nicht zu sagen, die russische Kaltfront hat uns fest im Griff. Den Körper kann man mit vielen Klamottenschichten schützen. Das Gesicht aber bleibt den frostigen Temperaturen ausgesetzt. Es sei denn, man verdeckt auch sein Gesicht hinter einer Wollmaske, aber wer macht da schon, es wirkt ja auch ...Gib mir den Rest!


Wohnung Appartement auf Zeit Berlin Spree Oberschöneweide

Ihr Zuhause auf Zeit an der Spree

Wohnen an der Kranbahn Sie suchen ein Quartier für einen begrenzten Zeitraum und möchten sich dennoch wie zu Hause fühlen? Sie wollen nicht die Verpflichtung einer langfristigen Anmietung eingehen, aber auf den Komfort einer eigenen Wohnung nicht verzichten? Dann ist SPREEPOLIS die richtige Alternative für Sie. In hochwertig ausgestatteten Appartements mit anspruchsvollem Design und Blick auf die Spree oder Garten können Sie Ihren Aufenthalt in der Hauptstadt genießen. Verkehrsgünstig ...Gib mir den Rest!


« Ältere Einträge |

Maulbeerblatt