Der Kleine Muck im Rathaus Friedrichshagen

MuckHund_Gross-fuer-Print_Foto_N-Lahr

Aufgeführt vom STADTrandTHEATER

Der Kleine Muck wird von seinen Verwandten fortgejagt und macht sich auf die Reise, sein Glück zu suchen. Bei sich trägt er nur den großen Turban, den blauen Mantel und den Damaszenerdolch, den ihm sein Vater hinterlassen hat. Doch das Glück ist wie ein Vögelchen, immer wenn er danach greifen will, fliegt es fort. Auf seiner Reise begegnet er einer wundersamen Dame mit vielen Katzen und findet zauberhafte Pantoffeln, die ihn an jeden Ort der Welt bringen können. Er findet ein sonderbares Stöckchen und Hundilein, ein Freund der ihn begleitet und nicht mehr von der Seite weicht. Doch auch als er am Hof des Königs eine Anstellung bekommt, entweicht ihm das Glück, denn es lässt sich nicht kaufen und nicht zwingen. Erst unter dem Feigenbaum, als er alle Erwartungen aufgibt, kommt es zurück, einfach so, ohne alle Anstrengung, war immer in seiner Nähe. So wendet er das Blatt und folgt seinem Glück. Wohin? Kommt und seht selbst. Nach den erfolgreichen Kinderstücken „Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt“ und „ Vom Igel der keiner mehr sein sollte“ im Stadttheater Cöpenick, inszeniert Stephanie Kühn nun „ Der Kleine Muck“ als Puppenspiel mit menschengroßen Figuren. Die Reise geht in den Orient. Die Bühne ist ein großes Zelt, die Wüste lebt und die Puppenspieler begleiten den kleinen Muck und seinen Freund auf dieser Reise. Das Stadtrandtheater dankt dem Bezirksamt Treptow-Köpenick/ Dezentrale Kulturarbeit, dem Förderverein Rathaus Friedrichshagen e.V. i. Gr., der Rathaus Friedrichshagen Projekt GmbH Co. KG, sowie den vielen Helfern, die bei der technischen Umsetzung der Inszenierung unterstützt haben.  

Vorstellungstermine

Premiere: Mi. 01. Juni 2016 um 10.00 Uhr Vorstellungen: Do. 02., Fr. 03. Juni jeweils um 10.00Uhr, So. 05. Juni 16.00 Uhr

Aufführungsort

Großer Ratssaal im hist. Rathaus Friedrichshagen, 12567 Berlin, Bölschestr. 87/88

Eintrittspreise:

Erwachsene*: 8,00 € zzgl. Vvk-Geb. / AK 11 € ermäßigt**: 6,00 € zzgl. Vvk.-Geb. / AK 8,50 € Kinder bis 10 Jahre: 5,00 zzgl. Vvk.-Geb./ AK 7,50 € Kindergruppen je Kind***: 5,00 € * Schwerbeschädigte mit B im Ausweis: Begleiter frei **Schüler, Studenten und Sozialhilfeempfänger *** nur mit Voranmeldung via Tel. 0157-319 747 60 (Mo.-Sa. von 10-12 + 16-19 Uhr) Ticketerwerb/Vorverkauf: Alle bekannten VVk-Stellen, Theaterkasse am Markt Friedrichshagen, www.reservix.de

Der Komponist Richard Wagner in jungen Jahren Zeitreisen

Lachend muss ich dich lieben

Richard Wagner und die Frauen „Was du nicht weißt, weiß ich für dich; doch wissend bin ich nur – weil ich...

Fluglärm Berlin Maulbeertipp

Fluglärmkabarett 2.0

Wenn sich die Sonne am 03. Dezember 2017 zum zweitausendsten Mal seit dem großen Tag der Nichteröffnung des BER (zur...

Galerie

Willkommen, ich bin der Wahnsinn!

Ein Moment der Kunst, das zum Kampf oder zur Aufgabe zwingt. Die Frage, ob Chaos und Kunst überhaupt vereinbar oder...