Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Stadttheater Köpenick e.V. im Hauptmannsklub103,5

+ Google Karte
Wendenschloßstraße 103-105
12557 Berlin, Berlin 12557 Deutschland
030 65075483 www.stadttheater-koepenick.de

Was geht ab im Südosten?

Freitag, 21.06.

Veranstaltungskategorie:

Das kann doch einen Seemann nicht erschüttern

Eine musikalische Zeitreise in die goldene Zeit der UFA-Stars der 30iger Jahre Heinz Rühmann und Hans Albers, Marlene Dietrich, Marika Rökk, Zarah Leander, Willy Fritsch und Lilian Harvey , sie alle und viele andere Stars und Sternchen der UFA wohnten am Rande Berlins – dem „Beverly Hills“ am Griebnitzsee. Die Schauspieler Ilona Knobbe und Rainer Gohde präsentieren Ihnen Geschichten und Anekdoten, aber vor allem die unvergessenen Schlager aus der Babelsberger Traumfabrik.
Ort: Stadttheater Köpenick e.V. im Hauptmannsklub103,5 Wendenschloßstraße 103-105
12557 Berlin, Berlin 12557 Deutschland
+ Google Karte
Beginn: Freitag, 21.06. um 19:3021:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 21. Juni 2019

Uhr

Eine musikalische Zeitreise in die goldene Zeit der UFA-Stars der 30iger Jahre Heinz Rühmann und Hans Albers, Marlene Dietrich, Marika Rökk, Zarah Leander, Willy Fritsch und Lilian Harvey , sie alle und viele andere Stars und Sternchen der UFA wohnten am Rande Berlins – dem „Beverly Hills“ am Griebnitzsee. Die Schauspieler Ilona Knobbe und Rainer Gohde präsentieren Ihnen Geschichten und Anekdoten, aber vor allem die unvergessenen Schlager aus der Babelsberger Traumfabrik. Spätestens wenn der erste Ohrwurm aus den goldenen Zeiten…

Mehr erfahren »

Samstag, 20.07.

Veranstaltungskategorie:

Irren ist menschlich

In Ihrem Programm „Irren ist menschlich“ machen die Schauspieler Ilona Knobbe und Rainer Gohde nicht nur einen Streifzug durch die menschlichen Irrtümer von der Geburt bis zur Bahre, sondern auch durch die „guten alten goldenen Zeiten“ des Kabaretts und der Revuen. Mit den Texten und Liedern der Autoren: Busch, Kästner, Roth, Tucholsky, Valentin und Wedekind, riskieren die beiden Akteure mit augenzwinkerndem Charme so manche große Lippe und es wird deutlich: Alle die Verse und Couplets sind heute noch genauso wahr, böse und bahnbrechend komisch wie „annodazumal“. Der Ballanceakt zwischen Bissigkeit, Lachen und Nachdenklichem ist in dieser rasanten „Revue“ den Beiden gelungen.
Ort: Stadttheater Köpenick e.V. im Hauptmannsklub103,5 Wendenschloßstraße 103-105
12557 Berlin, Berlin 12557 Deutschland
+ Google Karte
Beginn: Samstag, 20.07. um 19:3021:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 24. August 2019

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 24. August 2019

Uhr

Wohin gehen die Tragöden wie „Romeo und Julia“, nachdem sie ihr Publikum zum Weinen brachten? Natürlich ins Nachtlokal auf die Brett`l Bühne, um es als Komikerpaar wieder zum Lachen zu bringen! In Ihrem Programm „Irren ist menschlich“ machen die Schauspieler Ilona Knobbe und Rainer Gohde nicht nur einen Streifzug durch die menschlichen Irrtümer von der Geburt bis zur Bahre, sondern auch durch die „guten alten goldenen Zeiten“ des Kabaretts und der Revuen. Mit den Texten und Liedern der Autoren: Busch,…

Mehr erfahren »
  • Sonntag, 28.07.
  • Veranstaltungskategorie:

    „Nehm` Sie n`Alten“

    Otto-Reutter-Programm mit Jürgen Hilbrecht /// Jürgen Hilbrecht, der Berliner, folgt zartfühlend, leise, manchmal auch laut, aber immer mit Humor dem Lebensweg Otto Reutters, indem er aus jeder Lebensetappe Texte, Lieder und Anekdoten zum Besten gibt. Begleitet wird er von Nico Hollmann am Klavier. So entsteht gewürzt mit vielen Ohrwürmern wie “Der Blusenkauf, der Maurer und der Überzieher” ein Zeitbild der Goldenen Zwanziger und aus Hilbrecht wird Reutter.
    Ort: Stadttheater Köpenick e.V. im Hauptmannsklub103,5 Wendenschloßstraße 103-105
    12557 Berlin, Berlin 12557 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 28.07. um 16:0017:30
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 17:30 Uhr am 14. April 2019

    Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 28. April 2019

    Eine Veranstaltung um 17:30 Uhr am 28. April 2019

    Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 19. Mai 2019

    Eine Veranstaltung um 17:30 Uhr am 19. Mai 2019

    Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 28. Juli 2019

    Eine Veranstaltung um 17:30 Uhr am 28. Juli 2019

    Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 19. Juni 2019

    Uhr

    Jürgen Hilbrecht, der Berliner, folgt zartfühlend, leise, manchmal auch laut, aber immer mit Humor dem Lebensweg Otto Reutters, indem er aus jeder Lebensetappe Texte, Lieder und Anekdoten zum Besten gibt. Begleitet wird er von Nico Hollmann am Klavier. So entsteht gewürzt mit vielen Ohrwürmern wie “Der Blusenkauf, der Maurer und der Überzieher” ein Zeitbild der Goldenen Zwanziger und aus Hilbrecht wird Reutter. (Ab 14.30 Uhr steht Kaffee und Kuchen für unsere Besucher bereit.)

    Mehr erfahren »
    Veranstaltungskategorie:

    „Nehm` Sie n`Alten“

    Otto-Reutter-Programm mit Jürgen Hilbrecht /// Jürgen Hilbrecht, der Berliner, folgt zartfühlend, leise, manchmal auch laut, aber immer mit Humor dem Lebensweg Otto Reutters, indem er aus jeder Lebensetappe Texte, Lieder und Anekdoten zum Besten gibt. Begleitet wird er von Nico Hollmann am Klavier. So entsteht gewürzt mit vielen Ohrwürmern wie “Der Blusenkauf, der Maurer und der Überzieher” ein Zeitbild der Goldenen Zwanziger und aus Hilbrecht wird Reutter.
    Ort: Stadttheater Köpenick e.V. im Hauptmannsklub103,5 Wendenschloßstraße 103-105
    12557 Berlin, Berlin 12557 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Sonntag, 28.07. um 17:3017:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 17:30 Uhr am 14. April 2019

    Eine Veranstaltung um 17:30 Uhr am 28. April 2019

    Eine Veranstaltung um 17:30 Uhr am 28. April 2019

    Eine Veranstaltung um 17:30 Uhr am 19. Mai 2019

    Eine Veranstaltung um 17:30 Uhr am 19. Mai 2019

    Eine Veranstaltung um 17:30 Uhr am 28. Juli 2019

    Eine Veranstaltung um 17:30 Uhr am 28. Juli 2019

    Eine Veranstaltung um 17:30 Uhr am 19. Juni 2019

    Uhr

    Jürgen Hilbrecht, der Berliner, folgt zartfühlend, leise, manchmal auch laut, aber immer mit Humor dem Lebensweg Otto Reutters, indem er aus jeder Lebensetappe Texte, Lieder und Anekdoten zum Besten gibt. Begleitet wird er von Nico Hollmann am Klavier. So entsteht gewürzt mit vielen Ohrwürmern wie “Der Blusenkauf, der Maurer und der Überzieher” ein Zeitbild der Goldenen Zwanziger und aus Hilbrecht wird Reutter. (Ab 14.30 Uhr steht Kaffee und Kuchen für unsere Besucher bereit.)

    Mehr erfahren »

    Samstag, 24.08.

    Veranstaltungskategorie:

    Irren ist menschlich

    In Ihrem Programm „Irren ist menschlich“ machen die Schauspieler Ilona Knobbe und Rainer Gohde nicht nur einen Streifzug durch die menschlichen Irrtümer von der Geburt bis zur Bahre, sondern auch durch die „guten alten goldenen Zeiten“ des Kabaretts und der Revuen. Mit den Texten und Liedern der Autoren: Busch, Kästner, Roth, Tucholsky, Valentin und Wedekind, riskieren die beiden Akteure mit augenzwinkerndem Charme so manche große Lippe und es wird deutlich: Alle die Verse und Couplets sind heute noch genauso wahr, böse und bahnbrechend komisch wie „annodazumal“. Der Ballanceakt zwischen Bissigkeit, Lachen und Nachdenklichem ist in dieser rasanten „Revue“ den Beiden gelungen.
    Ort: Stadttheater Köpenick e.V. im Hauptmannsklub103,5 Wendenschloßstraße 103-105
    12557 Berlin, Berlin 12557 Deutschland
    + Google Karte
    Beginn: Samstag, 24.08. um 19:3021:30
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 24. August 2019

    Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 24. August 2019

    Uhr

    Wohin gehen die Tragöden wie „Romeo und Julia“, nachdem sie ihr Publikum zum Weinen brachten? Natürlich ins Nachtlokal auf die Brett`l Bühne, um es als Komikerpaar wieder zum Lachen zu bringen! In Ihrem Programm „Irren ist menschlich“ machen die Schauspieler Ilona Knobbe und Rainer Gohde nicht nur einen Streifzug durch die menschlichen Irrtümer von der Geburt bis zur Bahre, sondern auch durch die „guten alten goldenen Zeiten“ des Kabaretts und der Revuen. Mit den Texten und Liedern der Autoren: Busch,…

    Mehr erfahren »
    + Veranstaltungen exportieren