Seebad öffnet!

ab 01.05.2009 soll das Seebad Friedrichshagen endlich wieder als öffentliches Bad einen Zugang für alle Erholungssuchenden bieten. Am Ostersamstag, 11.04.2009, öffnen die neuen Betreiber zum ersten Mal die Pforte. Es soll die Möglichkeit geben, sich das Bad in seinem jetzigen Zustand anzuschauen. Tobias Apelt möchte sich einem Vorher/Nachher Vergleich stellen und hofft auf viele Interessierte und viele Fragen. Man wird in die Ausschreibung schauen können und in Gesprächen erfahren, wie es die nächsten Jahre weiter gehen sollte. Auch können die ersten Jahreseintrittskarten, natürlich als Osterangebot, ab diesem Samstag erworben werden. Das Bad öffnet in der Zeit von 10-15 Uhr. Die AKLW GmbH und der KSV erwarten Sie. Ort: Seebad Friedrichshagen Müggelseedamm 216 Datum: 11.04.2009 Zeit: 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr zwanglose Begehung ohne Programm für interessierte Bürger

Erlebnis Gastronomie

Wie Jott in Frankreich

Thailänder hinter Sushitheken, Chinesen am Dönerspieß, Deutsche am Wok und Türken am Pizzaofen – die Multikulti-Gastronomie hat auch vor Köpenick...

Rosa Luxemburg on the street Zeitreisen

„…in der ganzen Welt zu Hause, wo es Wolken und Vögel und Menschentränen gibt.“

Foto: Maulbär-Archiv Wer sich zur rechten Zeit am rechten Ort in das Habit der Rosa Luxemburg wirft, den umgibt die Aura...

Aktuell

Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten

Dabei teilt er gewiss nicht immer ihre weltanschaulichen Grundsätze, aber ihrer bedenkenlosen Durchsetzungskraft zollt er seinen vollen Respekt. Geht irgendwo...