ab 01.05.2009 soll das Seebad Friedrichshagen endlich wieder als öffentliches Bad einen Zugang für alle Erholungssuchenden bieten. Am Ostersamstag, 11.04.2009, öffnen die neuen Betreiber zum ersten Mal die Pforte. Es soll die Möglichkeit geben, sich das Bad in seinem jetzigen Zustand anzuschauen. Tobias Apelt möchte sich einem Vorher/Nachher Vergleich stellen und hofft auf viele Interessierte und viele Fragen. Man wird in die Ausschreibung schauen können und in Gesprächen erfahren, wie es die nächsten Jahre weiter gehen sollte. Auch können die ersten Jahreseintrittskarten, natürlich als Osterangebot, ab diesem Samstag erworben werden.


Das Bad öffnet in der Zeit von 10-15 Uhr.
Die AKLW GmbH und der KSV erwarten Sie.
Ort: Seebad Friedrichshagen Müggelseedamm 216
Datum: 11.04.2009
Zeit: 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr
zwanglose Begehung ohne Programm für interessierte Bürger


Matthias Vorbau

Ein Beitrag von Matthias Vorbau

Matthias Vorbau nennt sich Chefredakteur des Maulbeerblattes. Eigentlich ist er Kommunikationsdesigner mit Diplom. Zitat: "Das Leben zwingt einen zu zahlreichen freiwilligen Entscheidungen."