eisrusse

Eisbaden für den Weltfrieden

Wenn die Umkleiden der Muckibuden im Januar mal wieder besonders voll sind und das Circle-Training für Euch keine wirkliche Herausforderung mehr ist: Es gibt ihn noch, den echten Challenge: Eisbaden im Seebad Friedrichshagen ganz traditionell im Kostüm! Hier könnt Ihr Eure sportlichen Neujahrsvorsätze so richtig Polarbärmäßig umsetzen und den winterspeck-gestählten Astralkörper in die Fluten des Müggelsees tauchen. Und wer noch krasser drauf ist, kann auch vom 3- oder 5-m-Turm springen – ganz wie Ihr Euch fühlt.

Für alle anderen Weicheier: Die Eisbahn ist an dem Tag wie gewohnt geöffnet, die zweite Pingpong-WM findet statt und wem dann immer noch nicht warm genug ist: auch eine mobile Sauna bietet Zuflucht.

Datum: Sa. den 21.01.2017, 13-17Uhr
Ort: Seebad Friedrichshagen, Müggelseedamm 216, 12587 Berlin,
Kontakt: info@eisbahn-berlin.de, 030 – 645 57 56
Info: Eisstrand Friedrichshagen

Bildquelle

Therese Reinke

Ein Beitrag von Therese Reinke

Wirkt auf den ersten Blick ganz harmlos, aber ein Tier an der Tastatur. Nach langer Zeit im Exil wieder zurück und eine neue Heimat im Schreiben gefunden. Spezialisiert auf einfach Alles. Markenzeichen: peinliche Spotify-Playlists. Zitat: „A Leckermäulchen a day keeps the doctor away.“