Vom Turm in den Tunnel

Seltmann & Thiemann für den Gabentisch
Vor ca. zwei Jahren erreichte Tausendsassa Steffen Thiemann in Triest ein Anruf der Künstlerin Kerstin Seltmann aus der Nähe von Baruth, verbunden mit der Frage, ob er auf ihren Feuerwehrturm steigen und dort etwas vortragen werde.
Steffen Thiemann liest aus dem Künstlerheft „Im Tunnel“
Foto: Kerstin Seltmann
Als er wenig später euphorisiert vom Feuerwehrturm hinunterkletterte, entstand der gemeinsame Wunsch, über diesen performativen Moment hinaus etwas Bleibendes zu erschaffen. Doch bis dahin war es ein langer Weg, den Thiemann zusammen mit dem Klangbastler Leo Solter und ihrem gemeinsamen Projekt „Das Heulen der Wölfe“ unvergleichlich kurzweilig überbrückte.

Nun ist es endlich soweit: Frau Seltmann hat mit Herrn Thiemann ein Künstlerheft gemacht – mit Text von Thiemann und den Zeichnungen von Seltmann. „Im Tunnel“ heißt das Werk, für welches Peter Rensch von der Andante Handpresse in Berlin-Friedrichshagen den Umschlag gedruckt und die Bindung gemacht hat.

Das Künstlerheft erscheint in einer nummerierten und handsignierten Auflage von 100 Exemplaren – 35 davon als Vorzugsausgaben mit je zwei Originaldrucken des Künstlerduos.


Ausstellungseröffung am 01.12.2020, danach täglich von 9:00 - 19:00 Uhr, Foyer im Rathaus Treptow, Dauer: Bis 27.02.2021

schach Schachecke

Girlfriend statt Schachdame

Der hätte mehr auf seine Trainer hören sollen und weniger auf seinen Typberater, da steckt bestimmt seine neue Freundin dahinter!...

Alfs Allerlei

Die Prophezeiung des Alf für 2016

Januar: Ein Erdbeben erschüttert Deutschland! Es ist nicht besonders stark, der größte Schaden entsteht in einer Wohnung durch den Wutausbruch eines...

Alfs Allerlei

Alf gratuliert zum Jubiläum

Wie aber kann ich auf angemessene Weise gratulieren? Vielleicht so: Folgendes ging mir kürzlich durch den Kopf: Wenn sich Amöben...