Vom Turm in den Tunnel

Seltmann & Thiemann für den Gabentisch
Vor ca. zwei Jahren erreichte Tausendsassa Steffen Thiemann in Triest ein Anruf der Künstlerin Kerstin Seltmann aus der Nähe von Baruth, verbunden mit der Frage, ob er auf ihren Feuerwehrturm steigen und dort etwas vortragen werde.
Steffen Thiemann liest aus dem Künstlerheft „Im Tunnel“
Foto: Kerstin Seltmann
Als er wenig später euphorisiert vom Feuerwehrturm hinunterkletterte, entstand der gemeinsame Wunsch, über diesen performativen Moment hinaus etwas Bleibendes zu erschaffen. Doch bis dahin war es ein langer Weg, den Thiemann zusammen mit dem Klangbastler Leo Solter und ihrem gemeinsamen Projekt „Das Heulen der Wölfe“ unvergleichlich kurzweilig überbrückte.

Nun ist es endlich soweit: Frau Seltmann hat mit Herrn Thiemann ein Künstlerheft gemacht – mit Text von Thiemann und den Zeichnungen von Seltmann. „Im Tunnel“ heißt das Werk, für welches Peter Rensch von der Andante Handpresse in Berlin-Friedrichshagen den Umschlag gedruckt und die Bindung gemacht hat.

Das Künstlerheft erscheint in einer nummerierten und handsignierten Auflage von 100 Exemplaren – 35 davon als Vorzugsausgaben mit je zwei Originaldrucken des Künstlerduos.


Ausstellungseröffung am 01.12.2020, danach täglich von 9:00 - 19:00 Uhr, Foyer im Rathaus Treptow, Dauer: Bis 27.02.2021

Alf Ator Alfs Allerlei

Regionalwährung

Ich sag euch mal was: Köpenick braucht eine eigene Währung. Bitte seid auch ihr alle dafür! Keine Angst, eure Euros...

Zeitreisen

Paul Ogorzow – Der Berliner S-Bahnmörder

Es war Krieg. Tausende Männer standen bereits im Felde und in der Reichshauptstadt war, wie im ganzen Land, seit dem...

Whatever Rita Wants Maulbeertipp

Es ist wieder Zeit für Bier von hier

WHATEVER RITA WANTS, Foto: Maurizio Merisi Hallo Tobias, welche Band spielt im Oktober im Rathaus? Für den 18. Oktober haben wir WHATEVER...