rosskastanie_scharnweberstrGestern waren Ellen Dubick, Rainer Krüger, Matthias Vorbau und ich bei der Amtsleiterin Dr.Lehmann. Wir diskutierten das neue Gutachten, das besagt, dass die Kastanie vital und erhaltenswert ist. Frau Lehmann präsentierte ihrerseits ein neues Gutachten, das nun plötzlich auch einen Pilz im Wurzelbereich nachweist. Unser Gutachter, der nebenbei auch die genaueren Messmethoden anwendet, zweifelt den Pilz an. Wir einigten uns mit Frau Dr. Lehmann darauf, dass noch in dieser Woche beide Gutachter zusammengeführt werden sollten. Heute jedoch wurden plötzlich neue Halteverbotsschilder aufgestellt, mit Hinweisen auf die Fällung der Kastanie am Mittwoch, dem 30. 03. Frau Dr. Lehmann ist ab heute im Urlaub, nicht mehr erreichbar. Ihre Stellvertreterin hat den Auftrag, unbedingt nächsten Mittwoch zu fällen. Wir versuchen über eine einstweilige Verfügung die Fällung gerichtlich untersagen zu lassen. Außerdem sammeln wir Unterschriften, die wir am Montag der Bürgermeisterin überreichen möchten. Erfreulicherweise hat sich die Werbegemeinschaft Friedrichshagen unserem Anliegen angeschlossen.
Soweit der aktuelle Stand.