Liebe Nachbarn,

die Maulbär-Redaktion sendet österliche Grüße!
Der schmutz-graue Wolkenteppich reißt vermehrt auf und lässt Sonne und blauen Himmel durchzwinkern. Schüchterne Knospen und selbstbewusste Frühblüher erobern die grünenden Gärten und Wälder zurück.
Der Titel der Ausgabe 04 2019 illustriert von Franz Zauleck
Illustration: Franz Zauleck
Und während die gefiederten Freunde bereits emsig mit dem Nestbau beschäftigt sind, scheint der Mensch indes noch uneins. Irgendwo zwischen arktischer überlebensjacke mit Wollschal und sommerlichem Beinkleid in Sandaletten streift er durch den Alltag und wirkt, als stünde er zumindest den neuen Wetterbedingungen eher skeptisch gegenüber. Dabei erwartet uns im April doch neben dem kleinen Ausblick auf die warme Jahreszeit und den Leckereien, die Meister Lampe für uns versteckt, noch so viel mehr. Denn alle kulturellen Highlights des Berliner Südostens finden Sie natürlich wie immer hier, im aktuellen MAULBÄR-Kulturkalender. Dem Frühling steht also eigentlich nichts mehr im Wege! Österliche Grüße aus der Maulbär-Redaktion

maulbeerblatt ausgabe 85 Editorial

Krabbelei

Das von der Redaktion auserkorene Stichwort zum Thema der Juli-Ausgabe lautet "Käfer". Da ist es beinahe schade, dass die Monate...

Zeitreisen

Opferrollen Teil 2

In Quitzerow ist es, wie man sich Mecklenburg denkt: Weites Land, flaches Land, das fast an den tief hängenden Himmel...

Lebensräume

Ufer frei!

Mr. McMahon, Mr. Keane, Mr. Igel, tear down this fence! Herr McMahon, Herr Keane, Herr Igel, wenn Sie Investoren suchen,...