Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Finde

Veranstaltungen Suche

Past Events

Donnerstag, 07.01.

Veranstaltungskategorie:

ladies in jazz

Ort: Kulturbund Treptow Ernststraße 14/16
Berlin, Berlin 12437 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Donnerstag, 07.01. um 10:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 10. Februar 2021 wiederholt wird.

Uhr

Fotografien von Gerhard Metzschker, CCB. In der nahezu 120-jährigen Geschichte des Jazz werden Frauen erst ab den 1920er Jahren zunächst als Sängerinnen berühmt – Bessie Smith im Bluesgesang, 10 Jahre später Ella Fitzgerald als Scatsängerin – und gleichzeitig Mary Lou Williams per Piano als die einzige den männlichen Interpreten gleichwertige Instrumentalistin. Erst viel später wagten sich schließlich Frauen über Orgel und Harfe in die männlich dominierte Jazzwelt. Längst haben sich die Ladies allerdings emanzipiert und dominieren nicht nur als stimmliche…

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorie:

Tomte Tummetott

Ort: Schlossplatztheater Alt-Köpenick 31
Berlin, Berlin 12555 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Donnerstag, 07.01. um 10:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 13. Dezember 2020

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 14. Dezember 2020

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 15. Dezember 2020

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 16. Dezember 2020

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 17. Dezember 2020

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 6. Januar 2021

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 7. Januar 2021

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 9. Januar 2021

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 10. Januar 2021

Uhr

Ein Theater mit Musik für Kinder von 3 – 6 Jahren nach der Bilderbuchgeschichte von Astrid Lindgren /// Winter, ein alter Bauernhof, alle schlafen, alle außer einem: Tomte Tummetott. Keiner hat ihn jemals gesehen aber alle wissen, daß er über den Hof wacht. Leise schleicht Mikkel der Fuchs umher: „Nehmt euch in acht, ihr Hühner, jetzt komme ich.“ Aber Tomte paßt gut auf, daß niemandem etwas passiert in der Nacht und doch keiner hungrig bleiben muß: „Ich will gerne meine…

Erfahren Sie mehr »
Freitag, 08.01.
Veranstaltungskategorie:

ladies in jazz

Ort: Kulturbund Treptow Ernststraße 14/16
Berlin, Berlin 12437 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Freitag, 08.01. um 10:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 10. Februar 2021 wiederholt wird.

Uhr

Fotografien von Gerhard Metzschker, CCB. In der nahezu 120-jährigen Geschichte des Jazz werden Frauen erst ab den 1920er Jahren zunächst als Sängerinnen berühmt – Bessie Smith im Bluesgesang, 10 Jahre später Ella Fitzgerald als Scatsängerin – und gleichzeitig Mary Lou Williams per Piano als die einzige den männlichen Interpreten gleichwertige Instrumentalistin. Erst viel später wagten sich schließlich Frauen über Orgel und Harfe in die männlich dominierte Jazzwelt. Längst haben sich die Ladies allerdings emanzipiert und dominieren nicht nur als stimmliche…

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorie:

Im Alter muss man frech sein!

Ort: Kulturzentrum Schöneweide Schnellerstraße 81
Berlin, 12439
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Freitag, 08.01. um 18:0020:30 Uhr

Donato Plögert präsentiert Lieder, die in den letzten Jahren entstanden sind. Er erzählt von Senioren, die fast ihre gesamte Rente für Anti-Aging-Produkte ausgeben, um äußerlich jugendlicher zu wirken.

Erfahren Sie mehr »
Samstag, 09.01.
Veranstaltungskategorie:

Tomte Tummetott

Ort: Schlossplatztheater Alt-Köpenick 31
Berlin, Berlin 12555 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Samstag, 09.01. um 16:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 13. Dezember 2020

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 14. Dezember 2020

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 15. Dezember 2020

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 16. Dezember 2020

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 17. Dezember 2020

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 6. Januar 2021

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 7. Januar 2021

Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 9. Januar 2021

Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 10. Januar 2021

Uhr

Ein Theater mit Musik für Kinder von 3 – 6 Jahren nach der Bilderbuchgeschichte von Astrid Lindgren /// Winter, ein alter Bauernhof, alle schlafen, alle außer einem: Tomte Tummetott. Keiner hat ihn jemals gesehen aber alle wissen, daß er über den Hof wacht. Leise schleicht Mikkel der Fuchs umher: „Nehmt euch in acht, ihr Hühner, jetzt komme ich.“ Aber Tomte paßt gut auf, daß niemandem etwas passiert in der Nacht und doch keiner hungrig bleiben muß: „Ich will gerne meine…

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorie:

Gullivers Reisen today

Ort: Kulturzentrum Schöneweide Schnellerstraße 81
Berlin, 12439
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Samstag, 09.01. um 18:0020:30 Uhr

Theater-Premiere In vier Szenen werden groteske Situationen vorgestellt, die uns nicht nur zum Lachen reizen sollten. Buch und Regie: bernhard Buley, es spielt die "Theatergruppe Oberspree"

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorie:

Alle sind musikalisch

Ort: Kulturgießerei An der Reihe 5
Schöneiche, Berlin 15566 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Samstag, 09.01. um 20:0022:30 Uhr

Christoph Reuter - Musikkabarett- "Alle sind musikalisch! (außer manche)" Regie: Dr. Eckart von Hirschhausen und Dominik Wagner Der Berliner Pianist Christoph Reuter gastiert mit seinem musikalischen Kabarettprogramm „Alle sind musikalisch! (außer manche)“. Er wird Ihnen unterhaltsam den Unterschied zwischen Klassik, Jazz und Popmusik präsentieren sowie Ihnen in zwei Minuten das Klavierspielen beibringen. Er wird Ihnen die Geheimnisse der Tonleiter verraten, die Zutaten für einen Hit vorstellen und die Frage beantworten: Was kann Musik, was keine andere Droge schafft? Kann man…

Erfahren Sie mehr »
Sonntag, 10.01.
Veranstaltungskategorie:

Wir kommen nicht mit leeren Händen

Ort: Museum Köpenick Alter Markt 1
Berlin, 12555 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Sonntag, 10.01. um 14:0018:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag stattfindet und bis 27. Juni 2021 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 27. Juni 2021 wiederholt wird.

Uhr

„Wir kommen nicht mit leeren Händen“ – Die Ortsteile des heutigen Treptow-Köpenick auf ihrem Weg nach Groß-Berlin Bereits vor der Bildung von Groß-Berlin verfügten die selbstständige Stadt Köpenick und die Landgemeinde Treptow über eine eigene städtische Infrastruktur. Andere Ortsteile des heutigen Treptow-Köpenick brachten 1920 ausgedehnte Forstflächen, Industrieansiedlungen oder Einrichtungen der Daseinsvorsorge in die neue Stadtgemeinde ein. Die Ausstellung richtet den Blick auf die 15 Ortsteile Treptow-Köpenicks, die südöstliche Peripherie von Berlin. Sie zeigt die unterschiedlichen Startbedingungen und Debatten in der…

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorie:

Tomte Tummetott

Ort: Schlossplatztheater Alt-Köpenick 31
Berlin, Berlin 12555 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Sonntag, 10.01. um 16:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 13. Dezember 2020

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 14. Dezember 2020

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 15. Dezember 2020

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 16. Dezember 2020

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 17. Dezember 2020

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 6. Januar 2021

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 7. Januar 2021

Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 9. Januar 2021

Eine Veranstaltung um 16:00 Uhr am 10. Januar 2021

Uhr

Ein Theater mit Musik für Kinder von 3 – 6 Jahren nach der Bilderbuchgeschichte von Astrid Lindgren /// Winter, ein alter Bauernhof, alle schlafen, alle außer einem: Tomte Tummetott. Keiner hat ihn jemals gesehen aber alle wissen, daß er über den Hof wacht. Leise schleicht Mikkel der Fuchs umher: „Nehmt euch in acht, ihr Hühner, jetzt komme ich.“ Aber Tomte paßt gut auf, daß niemandem etwas passiert in der Nacht und doch keiner hungrig bleiben muß: „Ich will gerne meine…

Erfahren Sie mehr »
Montag, 11.01.
Veranstaltungskategorie:

ladies in jazz

Ort: Kulturbund Treptow Ernststraße 14/16
Berlin, Berlin 12437 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Montag, 11.01. um 10:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 10. Februar 2021 wiederholt wird.

Uhr

Fotografien von Gerhard Metzschker, CCB. In der nahezu 120-jährigen Geschichte des Jazz werden Frauen erst ab den 1920er Jahren zunächst als Sängerinnen berühmt – Bessie Smith im Bluesgesang, 10 Jahre später Ella Fitzgerald als Scatsängerin – und gleichzeitig Mary Lou Williams per Piano als die einzige den männlichen Interpreten gleichwertige Instrumentalistin. Erst viel später wagten sich schließlich Frauen über Orgel und Harfe in die männlich dominierte Jazzwelt. Längst haben sich die Ladies allerdings emanzipiert und dominieren nicht nur als stimmliche…

Erfahren Sie mehr »
Dienstag, 12.01.
Veranstaltungskategorie:

Wir kommen nicht mit leeren Händen

Ort: Museum Köpenick Alter Markt 1
Berlin, 12555 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Dienstag, 12.01. um 10:0016:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag stattfindet und bis 27. Juni 2021 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 27. Juni 2021 wiederholt wird.

Uhr

„Wir kommen nicht mit leeren Händen“ – Die Ortsteile des heutigen Treptow-Köpenick auf ihrem Weg nach Groß-Berlin Bereits vor der Bildung von Groß-Berlin verfügten die selbstständige Stadt Köpenick und die Landgemeinde Treptow über eine eigene städtische Infrastruktur. Andere Ortsteile des heutigen Treptow-Köpenick brachten 1920 ausgedehnte Forstflächen, Industrieansiedlungen oder Einrichtungen der Daseinsvorsorge in die neue Stadtgemeinde ein. Die Ausstellung richtet den Blick auf die 15 Ortsteile Treptow-Köpenicks, die südöstliche Peripherie von Berlin. Sie zeigt die unterschiedlichen Startbedingungen und Debatten in der…

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorie:

ladies in jazz

Ort: Kulturbund Treptow Ernststraße 14/16
Berlin, Berlin 12437 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Dienstag, 12.01. um 10:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 10. Februar 2021 wiederholt wird.

Uhr

Fotografien von Gerhard Metzschker, CCB. In der nahezu 120-jährigen Geschichte des Jazz werden Frauen erst ab den 1920er Jahren zunächst als Sängerinnen berühmt – Bessie Smith im Bluesgesang, 10 Jahre später Ella Fitzgerald als Scatsängerin – und gleichzeitig Mary Lou Williams per Piano als die einzige den männlichen Interpreten gleichwertige Instrumentalistin. Erst viel später wagten sich schließlich Frauen über Orgel und Harfe in die männlich dominierte Jazzwelt. Längst haben sich die Ladies allerdings emanzipiert und dominieren nicht nur als stimmliche…

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorien:

Schneewittchen & die sieben Zwerge

Ort:
Beginn: Dienstag, 12.01. um 10:1511:15
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 10:15 Uhr am 13. Januar 2021

Eine Veranstaltung um 10:15 Uhr am 26. Januar 2021

Eine Veranstaltung um 10:15 Uhr am 27. Januar 2021

Uhr

Puppenbühne allerHand - Mitmachstück ab 4 Jahre Hinter den sieben Bergen wohnen die sieben fleißigen Zwerge. Eines Tages bemerken sie, dass jemand von ihren Tellerchen gegessen hat. Und wer schläft denn dort in ihrem Bettchen? Auch die böse Stiefmutter hat es in ihrem magischen Spiegel schon entdeckt. Schnell, lasst uns Schneewittchen warnen... Bei diesem Mitmachtheater spielen alle Hände mit! #SICHERHEITGEHTVOR: Mitmachtheater unter Pandemiebedingungen derzeit nur für jeweils eine Kita-/Schulgruppe buchbar. Theater-Vorstellungen unter Wahrung der gültigen Abstands- und Hygieneregeln. Hier findest…

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorien:

Ritter Rost – Das Musical

Ort:
Beginn: Dienstag, 12.01. um 10:3011:30 Uhr

Schauspiel , Musik Ritter Rost - Das Musical Theater con Cuore empfohlen für Kita/Vorschulkinder , Grundschule , 4+ Ein Musical mit Tischfiguren, Schauspiel und den bekannten Liedern frei nach dem Kinderbuch von Jörg Hilbert. Artur hat es wirklich nicht einfach in seiner Bücherei. Pinkfarben eingebundene Feenbücher mit Glitzer-, Glimmer- und Showeffekten möchten die Kunden. Doch für die wahren Heldengeschichten zeigt niemand mehr Interesse. Da bietet Artur einer Kundin etwas ganz besonderes an: die Geschichte des Ritter Rost. Seht selbst, ob…

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorie:

Wird’s wieder so wie’s niemals war?

Ort: Kulturbund Treptow Ernststraße 14/16
Berlin, Berlin 12437 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Dienstag, 12.01. um 19:00 Uhr

Politisches Kabarett mit Musik von und mit Heinz Klever. Sein aktuelles Soloprogramm ist von der Seele auf den Leib geschrieben. Politisch unkorrekt, subversiv, kreuz und quer gedacht, gereimt oder auch nicht. Plötzlich Pandemie! Gestern noch Klimakatastrophe! Weltuntergang! – Fällt aus, bis auf weiteres, wegen Corona. Keine Massenveranstaltungen. Alles hat seinen Preis. Auch Freibier wird teurer. Sketche, Songs und Parodien mit hoher Pointendichte. Dazu gibt’s musikalische Satire im Stil der großen Komponisten Bernstein, Bach und Bohlen.

Erfahren Sie mehr »
Mittwoch, 13.01.
Veranstaltungskategorie:

Aschenputtel

Ort: Kulturküche Bohnsdorf Dahmestraße 33
Berlin, Berlin 12526 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Mittwoch, 13.01. um 09:30 Uhr

Märchen nach den Gebrüdern Grimm mit 50 cm großen Marionetten. Text, Regie, Spiel: Vera Pachale. Für Kinder ab 3 Jahren. Aschenputtel wird von der Stiefmutter als Putzfrau ausgebeutet, gedemütigt und in die Küche verbannt. Als sie aufs Schloss mitgehen will zum Tanz, halst ihr die Stiefmutter so viel Arbeit auf, dass Aschenputtel fast verzweifelt. Jedoch die Tauben helfen, die Arbeit zu schaffen, und schenken ihr ein schönes Kleid. Aschenputtel kann auf dem Ball wunderbar tanzen und der Prinz verliebt sich…

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorie:

Wir kommen nicht mit leeren Händen

Ort: Museum Köpenick Alter Markt 1
Berlin, 12555 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Mittwoch, 13.01. um 10:0016:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag stattfindet und bis 27. Juni 2021 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 27. Juni 2021 wiederholt wird.

Uhr

„Wir kommen nicht mit leeren Händen“ – Die Ortsteile des heutigen Treptow-Köpenick auf ihrem Weg nach Groß-Berlin Bereits vor der Bildung von Groß-Berlin verfügten die selbstständige Stadt Köpenick und die Landgemeinde Treptow über eine eigene städtische Infrastruktur. Andere Ortsteile des heutigen Treptow-Köpenick brachten 1920 ausgedehnte Forstflächen, Industrieansiedlungen oder Einrichtungen der Daseinsvorsorge in die neue Stadtgemeinde ein. Die Ausstellung richtet den Blick auf die 15 Ortsteile Treptow-Köpenicks, die südöstliche Peripherie von Berlin. Sie zeigt die unterschiedlichen Startbedingungen und Debatten in der…

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorie:

ladies in jazz

Ort: Kulturbund Treptow Ernststraße 14/16
Berlin, Berlin 12437 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Mittwoch, 13.01. um 10:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 10. Februar 2021 wiederholt wird.

Uhr

Fotografien von Gerhard Metzschker, CCB. In der nahezu 120-jährigen Geschichte des Jazz werden Frauen erst ab den 1920er Jahren zunächst als Sängerinnen berühmt – Bessie Smith im Bluesgesang, 10 Jahre später Ella Fitzgerald als Scatsängerin – und gleichzeitig Mary Lou Williams per Piano als die einzige den männlichen Interpreten gleichwertige Instrumentalistin. Erst viel später wagten sich schließlich Frauen über Orgel und Harfe in die männlich dominierte Jazzwelt. Längst haben sich die Ladies allerdings emanzipiert und dominieren nicht nur als stimmliche…

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorien:

Anna und die Wut

Beginn: Mittwoch, 13.01. um 10:0011:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 14. Januar 2021

Uhr

Puppentheater Anna und die Wut Christiane Kampwirth ab 4 Jahre empfohlen für Kita/Vorschulkinder , 4+ Anna hat ein großes Problem: Egal was sie tut, ob sie spielt, aufräumt, Eislaufen fährt, aus dem Fenster guckt. Irgendwas ist immer dabei was sie wütend macht. Und sie kann nichts dagegen tun. Niemand will mehr mit ihr spielen und die Ratschläge ihrer Eltern helfen auch nicht weiter. Aber Großvater weiß einen Ausweg: Er schenkt Anna eine Trommel. Theater-Vorstellungen unter Wahrung der gültigen Abstands- und…

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorien:

Schneewittchen & die sieben Zwerge

Ort:
Beginn: Mittwoch, 13.01. um 10:1511:15
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 10:15 Uhr am 13. Januar 2021

Eine Veranstaltung um 10:15 Uhr am 26. Januar 2021

Eine Veranstaltung um 10:15 Uhr am 27. Januar 2021

Uhr

Puppenbühne allerHand - Mitmachstück ab 4 Jahre Hinter den sieben Bergen wohnen die sieben fleißigen Zwerge. Eines Tages bemerken sie, dass jemand von ihren Tellerchen gegessen hat. Und wer schläft denn dort in ihrem Bettchen? Auch die böse Stiefmutter hat es in ihrem magischen Spiegel schon entdeckt. Schnell, lasst uns Schneewittchen warnen... Bei diesem Mitmachtheater spielen alle Hände mit! #SICHERHEITGEHTVOR: Mitmachtheater unter Pandemiebedingungen derzeit nur für jeweils eine Kita-/Schulgruppe buchbar. Theater-Vorstellungen unter Wahrung der gültigen Abstands- und Hygieneregeln. Hier findest…

Erfahren Sie mehr »
Donnerstag, 14.01.
Veranstaltungskategorie:

Wir kommen nicht mit leeren Händen

Ort: Museum Köpenick Alter Markt 1
Berlin, 12555 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Donnerstag, 14.01. um 10:0016:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag stattfindet und bis 27. Juni 2021 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 27. Juni 2021 wiederholt wird.

Uhr

„Wir kommen nicht mit leeren Händen“ – Die Ortsteile des heutigen Treptow-Köpenick auf ihrem Weg nach Groß-Berlin Bereits vor der Bildung von Groß-Berlin verfügten die selbstständige Stadt Köpenick und die Landgemeinde Treptow über eine eigene städtische Infrastruktur. Andere Ortsteile des heutigen Treptow-Köpenick brachten 1920 ausgedehnte Forstflächen, Industrieansiedlungen oder Einrichtungen der Daseinsvorsorge in die neue Stadtgemeinde ein. Die Ausstellung richtet den Blick auf die 15 Ortsteile Treptow-Köpenicks, die südöstliche Peripherie von Berlin. Sie zeigt die unterschiedlichen Startbedingungen und Debatten in der…

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorie:

ladies in jazz

Ort: Kulturbund Treptow Ernststraße 14/16
Berlin, Berlin 12437 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Donnerstag, 14.01. um 10:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 10. Februar 2021 wiederholt wird.

Uhr

Fotografien von Gerhard Metzschker, CCB. In der nahezu 120-jährigen Geschichte des Jazz werden Frauen erst ab den 1920er Jahren zunächst als Sängerinnen berühmt – Bessie Smith im Bluesgesang, 10 Jahre später Ella Fitzgerald als Scatsängerin – und gleichzeitig Mary Lou Williams per Piano als die einzige den männlichen Interpreten gleichwertige Instrumentalistin. Erst viel später wagten sich schließlich Frauen über Orgel und Harfe in die männlich dominierte Jazzwelt. Längst haben sich die Ladies allerdings emanzipiert und dominieren nicht nur als stimmliche…

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorien:

Anna und die Wut

Beginn: Donnerstag, 14.01. um 10:0011:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 14. Januar 2021

Uhr

Puppentheater Anna und die Wut Christiane Kampwirth ab 4 Jahre empfohlen für Kita/Vorschulkinder , 4+ Anna hat ein großes Problem: Egal was sie tut, ob sie spielt, aufräumt, Eislaufen fährt, aus dem Fenster guckt. Irgendwas ist immer dabei was sie wütend macht. Und sie kann nichts dagegen tun. Niemand will mehr mit ihr spielen und die Ratschläge ihrer Eltern helfen auch nicht weiter. Aber Großvater weiß einen Ausweg: Er schenkt Anna eine Trommel. Theater-Vorstellungen unter Wahrung der gültigen Abstands- und…

Erfahren Sie mehr »
Freitag, 15.01.
Veranstaltungskategorie:

ladies in jazz

Ort: Kulturbund Treptow Ernststraße 14/16
Berlin, Berlin 12437 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Freitag, 15.01. um 10:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 10. Februar 2021 wiederholt wird.

Uhr

Fotografien von Gerhard Metzschker, CCB. In der nahezu 120-jährigen Geschichte des Jazz werden Frauen erst ab den 1920er Jahren zunächst als Sängerinnen berühmt – Bessie Smith im Bluesgesang, 10 Jahre später Ella Fitzgerald als Scatsängerin – und gleichzeitig Mary Lou Williams per Piano als die einzige den männlichen Interpreten gleichwertige Instrumentalistin. Erst viel später wagten sich schließlich Frauen über Orgel und Harfe in die männlich dominierte Jazzwelt. Längst haben sich die Ladies allerdings emanzipiert und dominieren nicht nur als stimmliche…

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorie:

Die Radieschen, Berlin

Ort: Kulturküche Bohnsdorf Dahmestraße 33
Berlin, Berlin 12526 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Freitag, 15.01. um 19:00 Uhr

Mit dem aktuellen Programm des Duos Gerd Hoffmann & Rolf Gundelach und dem klassischen Jahresrückblick leiten wir unser kulturelles Programmangebot für 2021 ein! Hat eigentlich überhaupt noch jemand den Überblick? Fest steht: Die “Kanzlerin der Ewigkeit” hat keine Lust mehr sich mit uns herum zu ärgern und wird in den Ruhestand gehen. Seither versucht sich jeder in der Regierung, mit aberwitzigen Vorschlägen und Meinungen zu profilieren...­ Wenn Sie sich durch überraschende Verbindungen, halsbrecherische Wendungen und knallharte Fakten nicht abgeschreckt fühlen,…

Erfahren Sie mehr »
Samstag, 16.01.
Sonntag, 17.01.
Veranstaltungskategorie:

Das ist Anton Daumesdick

Ort: Kulturzentrum Schöneweide Schnellerstraße 81
Berlin, 12439
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Sonntag, 17.01. um 10:0011:30 Uhr

Sprache macht Spaß und Finger können tolle Dinge machen. Gedichte und Lieder rund um Anton Daumesdick und einen Teddybären. Kobalt Figurentheater

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorie:

Wir kommen nicht mit leeren Händen

Ort: Museum Köpenick Alter Markt 1
Berlin, 12555 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Sonntag, 17.01. um 14:0018:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag stattfindet und bis 27. Juni 2021 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 27. Juni 2021 wiederholt wird.

Uhr

„Wir kommen nicht mit leeren Händen“ – Die Ortsteile des heutigen Treptow-Köpenick auf ihrem Weg nach Groß-Berlin Bereits vor der Bildung von Groß-Berlin verfügten die selbstständige Stadt Köpenick und die Landgemeinde Treptow über eine eigene städtische Infrastruktur. Andere Ortsteile des heutigen Treptow-Köpenick brachten 1920 ausgedehnte Forstflächen, Industrieansiedlungen oder Einrichtungen der Daseinsvorsorge in die neue Stadtgemeinde ein. Die Ausstellung richtet den Blick auf die 15 Ortsteile Treptow-Köpenicks, die südöstliche Peripherie von Berlin. Sie zeigt die unterschiedlichen Startbedingungen und Debatten in der…

Erfahren Sie mehr »
Montag, 18.01.
Veranstaltungskategorie:

ladies in jazz

Ort: Kulturbund Treptow Ernststraße 14/16
Berlin, Berlin 12437 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Montag, 18.01. um 10:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 10. Februar 2021 wiederholt wird.

Uhr

Fotografien von Gerhard Metzschker, CCB. In der nahezu 120-jährigen Geschichte des Jazz werden Frauen erst ab den 1920er Jahren zunächst als Sängerinnen berühmt – Bessie Smith im Bluesgesang, 10 Jahre später Ella Fitzgerald als Scatsängerin – und gleichzeitig Mary Lou Williams per Piano als die einzige den männlichen Interpreten gleichwertige Instrumentalistin. Erst viel später wagten sich schließlich Frauen über Orgel und Harfe in die männlich dominierte Jazzwelt. Längst haben sich die Ladies allerdings emanzipiert und dominieren nicht nur als stimmliche…

Erfahren Sie mehr »
Dienstag, 19.01.
Veranstaltungskategorie:

Wir kommen nicht mit leeren Händen

Ort: Museum Köpenick Alter Markt 1
Berlin, 12555 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Dienstag, 19.01. um 10:0016:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag stattfindet und bis 27. Juni 2021 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 27. Juni 2021 wiederholt wird.

Uhr

„Wir kommen nicht mit leeren Händen“ – Die Ortsteile des heutigen Treptow-Köpenick auf ihrem Weg nach Groß-Berlin Bereits vor der Bildung von Groß-Berlin verfügten die selbstständige Stadt Köpenick und die Landgemeinde Treptow über eine eigene städtische Infrastruktur. Andere Ortsteile des heutigen Treptow-Köpenick brachten 1920 ausgedehnte Forstflächen, Industrieansiedlungen oder Einrichtungen der Daseinsvorsorge in die neue Stadtgemeinde ein. Die Ausstellung richtet den Blick auf die 15 Ortsteile Treptow-Köpenicks, die südöstliche Peripherie von Berlin. Sie zeigt die unterschiedlichen Startbedingungen und Debatten in der…

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorie:

ladies in jazz

Ort: Kulturbund Treptow Ernststraße 14/16
Berlin, Berlin 12437 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Dienstag, 19.01. um 10:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 10. Februar 2021 wiederholt wird.

Uhr

Fotografien von Gerhard Metzschker, CCB. In der nahezu 120-jährigen Geschichte des Jazz werden Frauen erst ab den 1920er Jahren zunächst als Sängerinnen berühmt – Bessie Smith im Bluesgesang, 10 Jahre später Ella Fitzgerald als Scatsängerin – und gleichzeitig Mary Lou Williams per Piano als die einzige den männlichen Interpreten gleichwertige Instrumentalistin. Erst viel später wagten sich schließlich Frauen über Orgel und Harfe in die männlich dominierte Jazzwelt. Längst haben sich die Ladies allerdings emanzipiert und dominieren nicht nur als stimmliche…

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorie:

Berliner Komponisten

Ort: Kulturbund Treptow Ernststraße 14/16
Berlin, Berlin 12437 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Dienstag, 19.01. um 19:00 Uhr

Was verbindet heutige Berliner Komponisten miteinander? Ganz sicher, dass sie höchst unterschiedlich sind. Sopranistin Andrea Chudak hat fünf Liederzyklen lebender Berliner Komponisten ausgesucht (Armin Thalheim, Gerhard Scherer, Max Doehlemann, Bo Wiget, Hannes Zerbe) - jeder ist auf seine eigene Weise individuell und "besonders". Gemeinsam mit Klavierbegleiterin Barbara Kler entstand diese ungewöhnliche Momentaufnahme zeitgenössischer Berliner Liedkomposition in lebendigem Austausch mit den Komponisten.

Erfahren Sie mehr »
Mittwoch, 20.01.
Veranstaltungskategorie:

Wir kommen nicht mit leeren Händen

Ort: Museum Köpenick Alter Markt 1
Berlin, 12555 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Mittwoch, 20.01. um 10:0016:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag stattfindet und bis 27. Juni 2021 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 27. Juni 2021 wiederholt wird.

Uhr

„Wir kommen nicht mit leeren Händen“ – Die Ortsteile des heutigen Treptow-Köpenick auf ihrem Weg nach Groß-Berlin Bereits vor der Bildung von Groß-Berlin verfügten die selbstständige Stadt Köpenick und die Landgemeinde Treptow über eine eigene städtische Infrastruktur. Andere Ortsteile des heutigen Treptow-Köpenick brachten 1920 ausgedehnte Forstflächen, Industrieansiedlungen oder Einrichtungen der Daseinsvorsorge in die neue Stadtgemeinde ein. Die Ausstellung richtet den Blick auf die 15 Ortsteile Treptow-Köpenicks, die südöstliche Peripherie von Berlin. Sie zeigt die unterschiedlichen Startbedingungen und Debatten in der…

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorie:

ladies in jazz

Ort: Kulturbund Treptow Ernststraße 14/16
Berlin, Berlin 12437 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Mittwoch, 20.01. um 10:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 10. Februar 2021 wiederholt wird.

Uhr

Fotografien von Gerhard Metzschker, CCB. In der nahezu 120-jährigen Geschichte des Jazz werden Frauen erst ab den 1920er Jahren zunächst als Sängerinnen berühmt – Bessie Smith im Bluesgesang, 10 Jahre später Ella Fitzgerald als Scatsängerin – und gleichzeitig Mary Lou Williams per Piano als die einzige den männlichen Interpreten gleichwertige Instrumentalistin. Erst viel später wagten sich schließlich Frauen über Orgel und Harfe in die männlich dominierte Jazzwelt. Längst haben sich die Ladies allerdings emanzipiert und dominieren nicht nur als stimmliche…

Erfahren Sie mehr »
Donnerstag, 21.01.
Veranstaltungskategorie:

Wir kommen nicht mit leeren Händen

Ort: Museum Köpenick Alter Markt 1
Berlin, 12555 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Donnerstag, 21.01. um 10:0016:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag stattfindet und bis 27. Juni 2021 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 27. Juni 2021 wiederholt wird.

Uhr

„Wir kommen nicht mit leeren Händen“ – Die Ortsteile des heutigen Treptow-Köpenick auf ihrem Weg nach Groß-Berlin Bereits vor der Bildung von Groß-Berlin verfügten die selbstständige Stadt Köpenick und die Landgemeinde Treptow über eine eigene städtische Infrastruktur. Andere Ortsteile des heutigen Treptow-Köpenick brachten 1920 ausgedehnte Forstflächen, Industrieansiedlungen oder Einrichtungen der Daseinsvorsorge in die neue Stadtgemeinde ein. Die Ausstellung richtet den Blick auf die 15 Ortsteile Treptow-Köpenicks, die südöstliche Peripherie von Berlin. Sie zeigt die unterschiedlichen Startbedingungen und Debatten in der…

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorie:

ladies in jazz

Ort: Kulturbund Treptow Ernststraße 14/16
Berlin, Berlin 12437 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Donnerstag, 21.01. um 10:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag stattfindet und bis 10. Februar 2021 wiederholt wird.

Uhr

Fotografien von Gerhard Metzschker, CCB. In der nahezu 120-jährigen Geschichte des Jazz werden Frauen erst ab den 1920er Jahren zunächst als Sängerinnen berühmt – Bessie Smith im Bluesgesang, 10 Jahre später Ella Fitzgerald als Scatsängerin – und gleichzeitig Mary Lou Williams per Piano als die einzige den männlichen Interpreten gleichwertige Instrumentalistin. Erst viel später wagten sich schließlich Frauen über Orgel und Harfe in die männlich dominierte Jazzwelt. Längst haben sich die Ladies allerdings emanzipiert und dominieren nicht nur als stimmliche…

Erfahren Sie mehr »
Veranstaltungskategorien:

Bier & Musik

Ort: Rathaus Friedrichshagen Bölschestraße 87/88
Berlin, 12587 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Beginn: Donnerstag, 21.01. um 17:0022:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)
Bier & Musik
Uhr

Die Veranstaltung findet jeden 3. Donnerstag im Monat statt. Seit September im Ratssaal, 3. OG. Live-Musik und frisch gezapte Dolle Molle. Fasshahn auf ab 17 Uhr, Musik ab 18 Uhr. Eintritt 5 € Weitere Infos unter brauerei-friedrichshagen.de hist. Rathaus Friedrichshagen, Bölschestr. 87/88, 12587 Berlin

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren