Das Multitalent Esther Zimmering

 2002 machte sie mit ihrer Rolle in dem Dreiteiler „Der Liebe entgegen“ an der Seite von Katja Studt und Anna Loos auf sich aufmerksam sowie durch ihre Darstellung im Musikvideo „Kein Zurück“ der Gruppe Wolfsheim. Die goldene Schallplatte, die Wolfsheim daraufhin erhielt, gaben sie aus Dank an ihre Hauptdarstellerin und Muse weiter. 2004 wurde sie beim […]

Weiterlesen… from Das Multitalent Esther Zimmering


Heimspiel

  Das Interview führte Martin Neuhaus. Der Schauspieler und Regisseur, der in Friedrichshagen zur Schule ging, ist seit ersten gemeinsamen Gesangsstunden 1991 in der Musikschule Köpenick mit Uta Köbernick befreundet. Für das Interview trafen sie sich an der Dampferanlegestelle Friedrichshagen. Oder besser – direkt daneben: Gestrandet am Müggelsee. Sag mal was, also das ist jetzt […]

Weiterlesen… from Heimspiel


Verraten und verkauft!

Das Seebad Friedrichshagen, welches bisher vom ältesten Turnverein Berlins, TiB 1848 e. V., betrieben wurde, hat im Rahmen einer Ausschreibung der Berliner Bäderbetriebe den Besitzer gewechselt. Eigentümer des Grundstückes ist nach wie vor das Land Berlin, vertreten durch die Berliner Bäderbetriebe, einer Anstalt des öffentlichen Rechts. Lediglich der Pachtvertrag wurde neu ausgeschrieben. Herr Apelt, nach […]

Weiterlesen… from Verraten und verkauft!


Kat Frankie in Köpenick!

Kat Frankie beantwortete dem Maulbeerblatt einige Fragen: Who or what has been an influence on your music? When did you get in contact with music? I’ve been writing songs all my life – even before I could write: my Mum has recordings of me when I was 4 years old making up songs. They were […]

Weiterlesen… from Kat Frankie in Köpenick!


Tummelplatz des Geistes

Christine Gebhardt, Kirstin Fischer und Heiko Lehmann haben genaue Vorstellungen, wie eine Schule sein sollte: offen, kindgerecht, individuell. Schon im nächsten Schuljahr sollen die Visionen der Mitglieder des Gründungsvereins Evangelische Grundschule Friedrichshagen Wirklichkeit werden. Ihre offene Ganztagsschule wird unter der Trägerschaft der Schulstiftung der Evangelischen Kirche Berlin- Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO) stehen und soll in die […]

Weiterlesen… from Tummelplatz des Geistes


Noch unglaublich viel Zeit

Köpenick war IC Falkenbergs erste Station in Berlin. Vielleicht ist es Zufall oder aber auch Bestimmung, dass er genau hier sein neues Album „So nah vom nächsten Meer“ dem Publikum vorstellt. In modernem elektronischen Gewand und eingängigen Popsongs erzählt er von Fernweh, Liebe und Krieg und zeigt sich als präziser Beobachter der kleinen Dinge im […]

Weiterlesen… from Noch unglaublich viel Zeit


Der „Event Papst“ von Köpenick

Es geht an diesem Abend um Songs und nicht minder um Künstler dahinter, um einen Abend zum Zuhören. Es gab Weltklassekünstler bei dieser Konzertreihe, wie Allan Taylor und Julian Dawson aus England, Kieran Goss aus Irland, den Amerikaner John Vaughan mit Joe Kucera und bei der vierten Auflage im November 2007 kam Katharina Franck von […]

Weiterlesen… from Der „Event Papst“ von Köpenick


„Ich bin morgen noch da…“

Leander Haußmann im Maulbeerblatt-Interview über den Film im Allgemeinen und die Filmstadt Berlin im Besonderen, das Theater, seinen Vater und die Weihnachtsgans. Leander Haußmann, 1959 in Quedlinburg als Sohn des Schauspielers Edzard Haußmann geboren, wuchs in Berlin-Friedrichshagen auf, wo er auch heute wieder lebt. Er absolvierte eine Druckerlehre, besuchte danach die Berliner Schauspielschule Ernst Busch. […]

Weiterlesen… from „Ich bin morgen noch da…“