Auf in die Welt

Die Expraktikantin und angehende Architektin Anja Schrödter Ein Praktikum im Maulbeerblatt ist offenichtlich nicht die schlechteste Schule für junge Menschen, die etwas aus sich machen wollen. 2007 war Anja Schrödter Praktikantin der ersten Stunde in der frisch gegründeten Maulbeer-Redaktion und machte sich dort innerhalb kürzester Zeit ...Gib mir den Rest!

Da isser wieder …

… der Neuhauspiepl mit dem Lypsenkai mit seinem neuesten bahnbrechenden Werk. Starkes Stück! Schaut mal rein …

Auf dem Weg zu Bio 3.0

Den Bioladen La Vie gibt es seit 15 Jahren in der Straße am Goldmannpark in Friedrichshagen. Die vielgereiste Diplomatin Gabi und der sich durch das Unileben jonglierende Circuspädagoge Christian sind die Köpfe der Initiative: „Freundeskreis La Vie“, die mehr will als ein Lebensmittelfachgeschäft für Bio- ...Gib mir den Rest!

Nach Strich und Faden

„Sobald ich eine Schere in die Hand bekam, war kein Laken vor mir sicher.“ Ihre Kindheit verbrachte Anja Schweinbenz in Tübingen. Schon früh kam sie durch ihre Großmutter mit Nadel und Faden in Berührung. Seit dem wollte sie immer Mode machen. Schnitte entwerfen und Kostüme ...Gib mir den Rest!

2015 – Ganz ohne Strom

Bennos Schellackplattensammlung umfasst ca. 4000 Exemplare – die älteste stammt aus dem Jahre 1900! Von Klassik-Aufnahmen z.B. dem „Bolero“ von Ravel (von ihm persönlich 1931 dirigiert) über Schlager aus 60 Jahrzehnten, Brooklyn Blues, Jazz, Swing bis zur historischen Werbeplatte ist jedes Genre vertreten. Der Ur-Berliner ...Gib mir den Rest!

Bill Murray Sings Bob Dylan

Ein schöner Schnipsel aus dem nächsten Film von Bill Murray (St. Vincent). Eine schöne Woche wünscht das Maulbeerblatt.  

Was die Welt zusammenhält

Mit dem Begriff Künstlerin kann sie nicht viel anfangen. Als Malerin sieht sie sich eher und als Mittlerin auf der Suche nach den großen Fragen und Antworten des menschlichen Seins. An den großen Emotionen haben sich schließlich schon andere abgearbeitet. Was aber bliebe übrig, ohne ...Gib mir den Rest!

Das Fest

Der alleins e.V. wird 20 Jahre alt Erklär doch bitte mal den Spätgeborenen woher der Name des Vereins stammt und wie er ausgesprochen wird. All eins war seinerzeit die gekürzte Form für das Allendeviertel 1. In der Pablo Neruda Straße befand sich damals in einem klassischen DDR ...Gib mir den Rest!